offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

06.10.2012 | 15:30 Uhr

scf.png fc_nuernberg.png
  • Sport-Club Freiburg
  • 3 : 0
    1 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Der "Club" will den Negativ-Trend stoppen

Der 1. FC Nürnberg holte als einziges Team in der englischen Woche keinen Punkt (drei Niederlagen). Diese Entwicklung soll in der Partie beim SC Freiburg beendet werden.
  • Freiburg würde mit einem Sieg erstmals seit Februar 2011 wieder in der Tabelle vor Nürnberg stehen.

  • Freiburg und Nürnberg stiegen 2009 gemeinsam in die Bundesliga auf, seitdem holte der "Club" in 108 Spielen drei Punkte mehr als der Sport-Club.

  • Nur Freiburg verlor in dieser Saison zwei Mal nach einer Führung (sogar innerhalb von vier Tagen, gegen Bremen und Frankfurt jeweils 1:2).

  • Nürnberg traf in dieser Saison erst zwei Mal aus dem Spiel heraus - Ligaminus.

  • Freiburg kassierte ligaweit die meisten Gegentore nach der Pause (acht).

  • Nürnberg ist seit sechs Spielen gegen Freiburg ohne Sieg (zwei Remis, vier Niederlagen).

  • Der "Club" kassierte in den letzten beiden Spielen gleich vier Gegentore durch schwere individuelle Fehler - in der gesamten letzten Saison fiel so nur ein Gegentor.

  • Dieter Hecking gewann als Spieler und Trainer noch nie gegen Freiburg (sechs Spiele).

  • Partner für Timm Klose in der Innenverteidigung gesucht: In Hannover wechselte Trainer Hecking Per Nilsson frühzeitig aus, gegen Stuttgart Marcos Antonio.

  • Zwei Mal siegte Freiburg gegen den "Club" nach einem 0:1-Rückstand - das gelang gegen kein Team öfter.

  • Seit dem Aufstieg 2009 hat der FCN nur gegen Dortmund eine schlechtere Bilanz als gegen Freiburg.

  • Zu Null spielte der "Club" in den letzten sieben Partien gegen den SC nie.

  • In den letzten beiden Jahren gab es bei dieser Partie keinen Heimsieg (zwei Remis, zwei Auswärtssiege).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH