Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.10.2012 - 09:45 Uhr


Lässt es der VfB nun auch zuhause krachen?

Der VfB Stuttgart feierte zuletzt beim 1. FC Nürnberg den ersten Saisonsieg - zuhause warten die Schwaben aber seit vier Pflichtspielen auf einen Sieg - das ist die längste Negativserie unter Bruno Labbadia.

  • Bayer Leverkusen feierte zuletzt erstmals in dieser Saison zwei Siege in Serie - der aktuelle 7. Rang ist für Bayer die beste Saisonplatzierung.

  • Erst zum zweiten Mal in ihrer Bundesliga-Historie schossen die Schwaben in den ersten drei Heimspielen einer Saison keinen Treffer - vier Heimspiele zu Beginn einer Saison ohne Tor gab in der Bundesliga-Historie noch nie bei einer Mannschaft (am 7. Spieltag könnte dies außer dem VfB auch den Fürthern passieren)...

  • Bei keinem anderen Team schoss Bayer so viele Tore (50) und feierte so viele Siege (13) wie beim VfB Stuttgart.

  • Bruno Labbadia hatte bei Bayer Leverkusen seine erste Bundesliga-Station als Coach (08/09).

  • Als Trainer wartet Labbadia noch auf den ersten Sieg gegen Bayer Leverkusen: In den fünf bisherigen Duellen gab es zwei Remis und drei Niederlagen.

  • Bayer-Stürmer Stefan Kießling hat in seinen letzten sechs Spielen gegen den VfB Stuttgart insgesamt neun Treffer erzielt - in all diesen sechs Partien war er zumindest ein Mal erfolgreich.

  • Der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen sind die "Rot-Könige" der Liga: Ein Stuttgarter flog in der Bundesliga-Historie 111 Mal vom Platz, ein Leverkusener 109 Mal (bei keinem anderen Team waren es so viele Platzverweise).

  • Bayer-Keeper Bernd Leno war von 2003 bis 2011 beim VfB - bei seinem ersten Gastspiel beim VfB (am 20. August 2011, 1:0 mit Bayer) bekam er keinen einzigen Torschuss auf seinen Kasten.

  • Der VfB Stuttgart wollte beim "Club" den ersten Saisonsieg mit "aller Macht" - die 128 absolvierten Kilometer waren für die Schwaben ein neuer Rekord seit Datenerfassung 11/12.

  • Bayer Leverkusen ist gegen den VfB seit vier Spielen ungeschlagen (zuletzt 2:2, davor drei Siege).

  • 18 Mal erzielte Leverkusen gegen die Schwaben kein Tor - nur gegen die Bayern passierte das öfter (19 Mal). Aber: 21 Mal blieb Bayer gegen den VfB auch ohne Gegentor - so oft wie gegen kein anderes Team.

  • In den letzten 22 Spielen in Stuttgart gab es stets einen Sieger (letzte Punkteteilung: 0:0 am 7. April 1990). In diesen 22 Spielen hieß der Sieger 13 Mal Leverkusen, neun Mal Stuttgart.

  • Gegen kein anderes Team verlor der VfB mehr Heimspiele nach einer 1:0-Führung als gegen die "Werkself" (drei - wie auch gegen die Bayern).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH