offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

07.10.2012 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png efm.png
  • Borussia M'gladbach
  • 2 : 0
    2 : 0
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Die Eintracht auf historischen Spuren

Mit 16 Treffern stellt Eintracht Frankfurt den zweitbesten Angriff der Bundesliga

Mit 16 Treffern stellt Eintracht Frankfurt den zweitbesten Angriff der Bundesliga

Eintracht Frankfurt startete mit fünf Siegen und einem Remis - als Aufsteiger schaffte das zuvor nur der 1. FC Kaiserslautern in der Saison 97/98.
  • Mönchengladbach ist seit fünf Bundesliga-Spielen sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen) - eine solche Durststrecke hatte es unter Lucien Favre zuvor nie gegeben.

  • Die Eintracht punktete in dieser Saison schon drei Mal nach einem Rückstand (zwei Siege und ein Remis im Anschluss).

  • Die aktuellen zwölf Gegentore hatte es für Mönchengladbach letzte Saison erst nach 18 Spieltagen gegeben.

  • Eintracht Frankfurt hat seine beiden Auswärtsspiele in dieser Saison jeweils gewonnen - am 2. Spieltag mit 4:0 bei 1899 Hoffenheim und am 4. Spieltag mit 2:1 in Nürnberg.

  • Armin Veh bestritt seine 65 Bundesliga-Spiele von 1980 bis 1984 alle für Borussia Mönchengladbach.

  • Als Trainer gewann der 51-Jährige seine letzten fünf Duelle gegen die Niederrheiner (drei Mal mit Stuttgart, je ein Mal mit Wolfsburg und Hamburg).

  • Eintracht Frankfurt feierte in seiner Bundesliga-Geschichte gegen keine andere Mannschaft so viele Siege wie gegen Borussia Mönchengladbach (30).

  • Juan Arango steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel.

  • Alexander Meier (vier Tore nach sechs Spieltagen) bestreitet in Mönchengladbach sein 250. Pflichtspiel für Eintracht Frankfurt.

  • Mönchengladbach gewann drei der vergangenen vier Partien gegen Frankfurt, historisch ist die Bilanz aber negativ.

  • Frankfurt feierte in seiner Bundesligageschichte gegen keine andere Mannschaft so viele Siege wie gegen Mönchengladbach (30).

  • Frankfurt ging gegen den VfL auch am häufigsten mit 1:0 in Führung (45 Mal).

  • Die Borussia siegte gegen Frankfurt acht Mal nach einem 0:1-Rückstand - das gelang gegen keine andere Mannschaft so oft.

  • 1980 standen sich die beiden Vereine im UEFA-Cup-Finale gegenüber, Frankfurt behielt mit 2:3 (in Gladbach) und 1:0 (zuhause, das Tor erzielte Fred Schaub) die Oberhand.

  • Bei keinem Verein gewann Frankfurt häufiger als in Mönchengladbach (zehn Mal wie in Bremen).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH