offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

07.10.2012 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png efm.png
  • Borussia M'gladbach
  • 2 : 0
    2 : 0
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Arangos perfektes Jubiläum

Traumtor: Juan Arango (M.) brachte die Borussia auf die Siegerstraße

Traumtor: Juan Arango (M.) brachte die Borussia auf die Siegerstraße

Mönchengladbach - Juan Arango krönte sein 100. Bundesliga-Spiel mit einem herrlichen Treffer aus der Distanz, auch sein zweites Tor in dieser Saison war ein Weitschuss-Tor - schon in der letzten Saison erzielte kein Spieler mehr Weitschuss-Tore als Arango (vier). Die Topdaten zum Spiel.
  • Nach fünf sieglosen Bundesliga-Spielen gewann Mönchengladbach erstmals seit dem ersten Spieltag - und das gegen den bislang so starken Aufsteiger Eintracht Frankfurt.

  • Die Eintracht kassierte die erste Niederlage in dieser Saison - der erste kleine Rückschlag für den zuvor so starken Aufsteiger.

  • An den ersten sechs Spieltagen traf Frankfurt immer mindestens zweimal, in Gladbach blieb man erstmals torlos.

  • Luuk de Jong versenkte zwei seiner letzten vier Torschüsse in der Bundesliga im Netz, seine vorherigen fünf Torschüsse blieben alle noch erfolglos.

  • Frankfurts Topscorer Takashi Inui gab keinen Torschuss ab und legte auch keinen für seine Mitspieler auf.

  • Havard Nordtveit legte das 2:0 perfekt auf und verbuchte schon seine zweite Torvorlage in dieser Saison - mehr als in seinen vorherigen drei Bundesliga-Spielzeiten zusammen.

  • Vadim Demidov gewann bei seinem Bundesliga-Debüt für einen Innenverteidiger gute 69 Prozent seiner Zweikämpfe.

  • Mönchengladbach rannte acht Mal ins Abseits und stellte damit den ligaweiten Saisonrekord ein.

  • Die Spieldaten sprachen deutlich für Frankfurt (11:8 Torschüsse, 7:1 Ecken, 26:3 Flanken und 60 Prozent Ballkontakte), die Tore erzielte aber Mönchengladbach.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH