offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

6. Spieltag

29.09.2012 | 15:30 Uhr

hsv.png h96.png
  • Hamburger SV
  • 1 : 0
    1 : 0
  • Hannover 96

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Rudnevs entwickelt sich zum HSV-Torjäger

Artjoms Rudnevs trifft gegen Hannover zum 1:0 und schießt somit sein zweites Tor hintereinander in der Bundesliga

Artjoms Rudnevs trifft gegen Hannover zum 1:0 und schießt somit sein zweites Tor hintereinander in der Bundesliga

Hamburg - Artjoms Rudnevs traf im zweiten Spiel in Folge, nachdem er in seinen ersten fünf Pflichtspielen für den HSV leer ausgegangen war. Die Topfakten...
  • Nach drei Niederlagen zu Beginn der Saison ist der HSV nun seit drei Spielen unbesiegt und holte daraus sieben Punkte.

  • Hannover verlor saisonübergreifend acht der vergangenen neun Auswärtsspiele - einzige Ausnahme in diesem Zeitraum war der 4:0-Sieg in Wolfsburg am zweiten Spieltag.

  • Im siebten Pflichtspiel der Saison blieb der HSV erstmals ohne Gegentor.
    Hannover blieb im zwölften Pflichtspiel der Saison erstmals ohne Torerfolg.

  • Zum ersten Mal im Kalenderjahr 2012 gewann der HSV zwei Heimspiele in Folge.

  • Hannover geriet erstmals in der laufenden Bundesliga-Saison mit 0:1 in Rückstand – an den ersten fünf Spieltagen waren die 96er immer mit 1:0 in Führung gegangen.

  • In den letzten 30 Minuten lautete das Torschussverhältnis 10:3 zugunsten Hannovers.

  • Milan Badelj bestritt so viele Zweikämpfe wie kein anderer Hamburger (33) und war wie schon unter der Woche in Mönchengladbach der laufstärkste Spieler auf dem Platz (11,6 km).

  • Erstmals seit Februar 2008 bestritt der HSV drei Pflichtspiele in Folge mit der gleichen Anfangself.
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH