Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.09.2012 - 15:46 Uhr


Rudnevs entwickelt sich zum HSV-Torjäger

Artjoms Rudnevs trifft gegen Hannover zum 1:0 und schießt somit sein zweites Tor hintereinander in der Bundesliga

Hamburg - Artjoms Rudnevs traf im zweiten Spiel in Folge, nachdem er in seinen ersten fünf Pflichtspielen für den HSV leer ausgegangen war. Die Topfakten...

  • Nach drei Niederlagen zu Beginn der Saison ist der HSV nun seit drei Spielen unbesiegt und holte daraus sieben Punkte.

  • Hannover verlor saisonübergreifend acht der vergangenen neun Auswärtsspiele - einzige Ausnahme in diesem Zeitraum war der 4:0-Sieg in Wolfsburg am zweiten Spieltag.

  • Im siebten Pflichtspiel der Saison blieb der HSV erstmals ohne Gegentor.
    Hannover blieb im zwölften Pflichtspiel der Saison erstmals ohne Torerfolg.

  • Zum ersten Mal im Kalenderjahr 2012 gewann der HSV zwei Heimspiele in Folge.

  • Hannover geriet erstmals in der laufenden Bundesliga-Saison mit 0:1 in Rückstand – an den ersten fünf Spieltagen waren die 96er immer mit 1:0 in Führung gegangen.

  • In den letzten 30 Minuten lautete das Torschussverhältnis 10:3 zugunsten Hannovers.

  • Milan Badelj bestritt so viele Zweikämpfe wie kein anderer Hamburger (33) und war wie schon unter der Woche in Mönchengladbach der laufstärkste Spieler auf dem Platz (11,6 km).

  • Erstmals seit Februar 2008 bestritt der HSV drei Pflichtspiele in Folge mit der gleichen Anfangself.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH