Spieltag & Spielplan

Bundesliga

22.09.2012 - 17:09 Uhr


Fortuna-Bollwerk hält

Fortuna Düsseldorf (hier mit Oliver Fink, l.) kassiert auch in Fürth kein Gegentor

Fürth - Düsseldorf ist erst die zweite Mannschaft der Bundesliga-Historie, die an den ersten fünf Spieltagen einer Saison kein Gegentor kassiert hat; das gelang vorher nur dem VfB Stuttgart 03/04.

  • Fürth hat auch das dritte Heimspiel verloren - der letzte Verein, der seine ersten drei Heimspiele überhaupt in der Bundesliga alle verloren hatte, war der Karlsruher SC in der Premieren-Saison 1963/64.

  • Düsseldorf ist auch nach fünf Spieltagen weiter ungeschlagen - in der Bundesliga-Geschichte sind nur vier Mannschaften abgestiegen, die nach fünf Spieltagen ohne Niederlage waren.

  • Mit dem 1:0 beendete Düsseldorf eine Flaute von 306 torlosen Minuten.

  • Oliver Fink erzielte sein erstes Bundesliga-Tor und war zweikampfstärkster Düsseldorfer (77 Prozent der Duelle gewonnen).

  • Ken Ilsö erzielte sein erstes Tor in einem Düsseldorfer Pflichtspiel seit fünf Monaten - auch damals am 29. April traf er in Fürth (in der 2. Liga zum 1:1-Endstand).

  • Im fünften Saisonspiel der Düsseldorfer fielen erstmals vor der Pause Tore, die Fortuna ging also auch zum ersten Mal mit einer Führung in die Kabine.

  • Der erst zur Pause eingewechselte Edgar Prib brachte frischen Wind und gab vier Torschüsse ab - kein anderer Fürther mehr als zwei im gesamten Spiel.

  • Fürth gab acht seiner zwölf Torschüsse während eines Zwischenspurts von der 57. bis zur 68. Minute ab.

  • Der eingewechselte Abdul Rahman Baba ist ligaweit der jüngste eingesetzte Spieler in dieser Saison (18 Jahre und knapp drei Monate alt).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH