Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

22.09.2012 - 17:05 Uhr


Bayern mit historischem Start

Mario Mandzukic (v.) hat mehr als die Hälfte seiner Bundesliga-Treffer mit dem Kopf erzielt

München - Zum siebten Mal in der Bundesliga-Geschichte startete der FC Bayern mit fünf Siegen in eine Saison - zuletzt war das vor sieben Jahren unter Felix Magath gelungen. Die Topdaten zum Spiel.

  • 15 Punkte und 17:2 Tore nach fünf Spieltagen sind die beste Bilanz der Bundesliga-Historie.

  • Der VfL Wolfsburg hat nach fünf Spielen nur fünf Punkte auf dem Konto, so wenige wie seit fünf Jahren nicht mehr.

  • Im 16. Bundesliga-Gastspiel beim FC Bayern kassierte Wolfsburg die 15. Niederlage (dazu ein Remis).

  • 17 Tore nach fünf Spieltagen hatte Bayern zuletzt vor 14 Jahren auf dem Konto (98/99 ebenfalls 17).

  • Claudio Pizarro avancierte mit seinem 337. Bundesliga-Spiel zum alleinigen Rekord-Ausländer der Liga-Historie; er überholte Ze Roberto und Leven Kobiashvili.

  • Mario Mandzukic schnürte seinen ersten Bundesliga-Doppelpack für die Bayern.

  • Bastian Schweinsteiger traf in jedem der drei Heimspiele dieser Saison einmal und hat mit drei Treffern schon genauso viele Tore erzielt wie in der kompletten vergangenen Spielzeit.

  • Ende zweier Serien: Marcel Schäfer saß nur auf der Bank, nachdem er an den vorangegangenen 89 Bundesliga-Spieltagen immer in der Startelf gestanden hatte; Thomas Müller stand gar nicht im Kader, nachdem er an den vorherigen 106 Spieltagen immer zum Einsatz gekommen war.

  • Wolfsburg lief über fünf Kilometer mehr als die Bayern, bekam aber trotzdem nie Zugriff auf das Spiel.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH