Spieltag & Spielplan

Bundesliga

19.09.2012 - 14:18 Uhr


Abwehr-Bollwerk bleibt weiterhin dicht

Fortuna Düsseldorf bleibt durch das 0:0 gegen Freiburg weiterhin ohne Gegentreffer in der Bundesliga

Düsseldorf - Die Fortuna ist die fünfte Mannschaft der Bundesliga-Historie, die an den ersten vier Spieltagen einer Saison kein Gegentor kassiert hat. Die Topdaten zum Spiel.

  • Die Fortuna ist nach Kaiserslautern (97/98) erst der zweite Aufsteiger, der an den ersten vier Spieltagen kein Gegentor kassierte.

  • Düsseldorf spielte zum dritten Mal in Folge 0:0 - eine derartige Nullnummern-Serie legte in der Bundesliga das letzte Mal zuvor Mainz in der Vorsaison hin (31. bis 33. Spieltag).

  • Freiburg hat in der Bundesliga gegen 33 Vereine gespielt und dabei nur gegen Düsseldorf nie gewonnen (drei Unentschieden und zwei Niederlagen).

  • Saisonübergreifend ist Freiburg seit vier Auswärtsspielen ohne Tor - damit wurde der negative Vereinsrekord eingestellt.

  • Erstmals in dieser Saison schickte Fortunas Trainer Norbert Meier in zwei aufeinander folgenden Pflichtspielen dieselbe Startelf ins Rennen.

  • Daniel Caligiuri stand nach seinem auskurierten Bänderriss erstmals in dieser Saison in einem Pflichtspiel der Freiburger in der Startelf.

  • Mit einer zurückgelegten Strecke von 12,2 Kilometern war Freiburgs Julian Schuster der laufstärkste Spieler der Partie.

  • Düsseldorfs Oldie Jens Langeneke gewann starke 79 Prozent seiner Zweikämpfe - Bestwert des Spiels.

  • Freiburgs Max Kruse zog zwar die meisten Sprints an (23), gab aber nur einen Torschuss ab.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH