offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

22.09.2012 | 15:30 Uhr

m05.png fca.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 2 : 0
    2 : 0
  • FC Augsburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Mainz mit Premieren-Sieg gegen den FCA

Adam Szalai (l.) sorgt mit seinem Treffer zum 2:0 für den ersten Mainzer Bundesliga-Sieg gegen Augsburg

Adam Szalai (l.) sorgt mit seinem Treffer zum 2:0 für den ersten Mainzer Bundesliga-Sieg gegen Augsburg

Mainz - Der FSV feiert den ersten Saisonsieg und holt erstmals in der Bundesliga Punkte gegen Augsburg (zuvor zwei Niederlagen)! Die Topdaten zum Spiel.
  • Der FCA hat drei der vier Saisonspiele verloren - in der Rückrunde der letzten Saison hatten die Schwaben insgesamt nur vier Niederlagen kassiert.

  • Nach zuvor sieben Bundesliga-Spielen ohne Sieg holt Mainz erstmals seit April wieder drei Punkte (4:0 gegen Köln)!

  • Augsburg versuchte es nach der Pause mit 14:1 Flanken, 4:0 Ecken und 58 Prozent Ballbesitz, doch wurde es zu selten richtig gefährlich.

  • Daniel Baier war mit den meisten Ballkontakten aller Spieler (107) die zentrale Figur des Augsburger Spiels.

  • Niko Bungert hielt hinten den Mainzer Laden zusammen, war mit 73 Prozent gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Spieler.

  • Torsten Oehrl gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (fünf), hatte Pech mit einem Lattenschuss.

  • Junior Diaz stand bei seinem Bundesligadebüt gleich in der Startelf. Er wurde nach Austin Berry (ein Spiel 93/94 für Freiburg) und Juan Cayasso (15 Spiele 91/92 für die Stuttgarter Kickers) zum dritten Spieler aus Costa Rica, der in der Bundesliga zum Einsatz kam.

  • Nach zuvor zwei Einwechselungen (eine für Bochum im April 2009, eine jüngst für Augsburg), stand Kevin Vogt erstmals in der Bundesliga in einer Startelf, spielte auch erstmals im rechten Mittelfeld.

  • Mainz war unter dem Strich schneller als Augsburg unterwegs, sprintete 194 Mal - Augsburg nur 151 Mal.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH