offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

3. Spieltag

15.09.2012 | 18:30 Uhr

sgf.png s04.png
  • Greuther Fürth
  • 0 : 2
    0 : 0
  • FC Schalke 04

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Büskens trifft auf "seinen" Verein

Michael Büskens war von 1992 bis 2009 für Schalke als Spieler, Nachwuchs-, Co- und Interims-Trainer aktiv. Als Spieler gehörte Büskens zu den Euro-Fightern, die 1997 den UEFA Cup nach Schalke holten. Zudem gewann Büskens mit den "Knappen" zwei Mal den DFB-Pokal.
  • Büskens Sieganteil von 60 Prozent ist der historisch beste, denn ein Schalker Trainer je hatte.

  • Gerade als Interims-Trainer hat Büskens bei S04 extrem erfolgreich gearbeitet, gewann neun der 15 Bundesliga-Spiele.

  • Mit Gerald Asamoah gibt es bei den Fürthern eine zweite Schalker Legende, der Stürmer bestritt 279 Bundesliga-Spiele für die "Königsblauen" (44 Tore, 40 Torvorlagen).

  • Der Torschützenkönig der vergangenen Saison, Klaas-Jan Huntelaar, trifft munter weiter, erzielte an den ersten beiden Spieltagen jeweils ein Tor. Saisonübergreifend hat der Niederländer die vergangenen fünf Bundesliga-Spiele jeweils getroffen. Eine Serie von sechs Bundesliga-Spielen in Folge mit Tor hat Huntelaar noch nicht geschafft.

  • Schalke hat in den drei Pflichtspielen der Saison zehn Tore geschossen - auch ohne Raul läuft es in der Offensive.

  • "Heimliches Heimspiel": Dank der Fan-Freundschaft zum 1. FC Nürnberg wird es den Schalkern an Unterstürzung nicht mangeln.

  • Greuther Fürth hat nach dem Auftakt-Kracher gegen den FC Bayern auch im zweiten Heimspiel wieder einen "Bundesliga-Giganten" vor der Brust. Attraktiver geht es kaum - sportlich schwerer aber auch nicht. Der Auswärtssieg in Mainz war deshalb doppelt wertvoll.

  • Die Fürther trafen bisher fünf Mal auf Schalke 04: Zwei Mal in der 2. Liga (81/82), zwei Mal in einer Meisterschaftsendrunde (50/51) und ein Mal im DFB-Pokal (40/41) und haben eine positive Pflichtspielbilanz gegen S04 - es gab zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage

  • Das letzte Aufeinandertreffern von S04 mit den Franken gab es am letzten Spieltag der Zweitligasaison 81/82 - 60.000 Fans strömten damals ins Parkstadion um bei einem 3:3-Remis die zuvor bereits als Aufsteiger feststehenden Schalker zu feiern (Hinspiel 2:1 für Fürth).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH