Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

06.09.2012 - 16:38 Uhr


Kruse überragend

Max Kruse (r.) traf für den SC Freiburg per Kopf - sonst nicht gerade seine Spezialdisziplin

Freiburg - Max Kruse traf nicht nur selbst, sondern bereitete auch zwei Treffer vor und war laufstärkster Spieler der Partie (11,9 km). Die Topdaten zum Spiel.

  • Für Kruse war das 2:1 das 24. Tor in der Bundesliga und 2. Liga zusammen, und dabei das erste, das er per Kopf erzielte.

  • Freiburg überstand auch das zehnte Heimspiel im Jahr 2012 ungeschlagen und stellte damit einen neuen Vereinsrekord auf.

  • Saisonübergreifend war es für Hoffenheim die siebte Pflichtspiel-Niederlage in Folge - eine solche Negativserie hatte es für 1899 im Profibereich zuvor nie gegeben.

  • Freiburg gewann erstmals unter Christian Streich nach einem Rückstand, Hoffenheim verlor erstmals unter Markus Babbel nach einer Führung.

  • Mit acht Treffern lieferten sich Freiburg und Hoffenheim das bisher torreichste Saisonspiel.

  • Freiburg erzielte erstmals seit 22. April 2001 fünf Tore in einem Bundesliga-Spiel - damals gab es einen 5:2-Heimsieg gegen Kaiserslautern.

  • Julian Schuster hatte trotz seiner Auswechslung in der 79. Minute die meisten Ballkontakte (73) und bereitete erstmals seit Mai 2010 zwei Tore in einem Spiel vor.

  • Boris Vukcevic erzielte sein erstes Jokertor in der Bundesliga – und dabei war es heute bereits seine 37. Einwechslung.

  • Karim Guede gab die meisten Torschüsse ab (sechs) und erzielte das wichtige 1:1.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH