Spieltag & Spielplan

Bundesliga

06.09.2012 - 16:34 Uhr


Düsseldorfer Bollwerk hält auch gegen Stuttgart

Die Düsseldorfer um Adam Bodzek (unten) hielten auch gegen den VfB Stuttgart die Null

Stuttgart - Fortuna Düsseldorf ist auch nach drei Spieltagen ohne Gegentor - einem Aufsteiger gelang das zuletzt 97/98, damals dem FCK unter Trainer Otto Rehhagel (die Pfälzer wurden als einziger Aufsteiger auch Meister). bundesliga.de hat die Topdaten zum Spiel

  • Premiere 2012: Fortuna Düsseldorf blieb erstmals in diesem Jahr auswärts in einem Pflichtspiel ohne eigenen Treffer.

  • Düsseldorf ist auch nach drei Spieltagen weiter ungeschlagen (ein Sieg, zwei Remis) - letzte Saison in der Zweiten Liga war die Fortuna bis zum 19. Spieltag kurz vor Weihnachten ohne Niederlage geblieben...

  • Andreas Lambertz lief bei seinem Bundesliga-Debüt 12,4 Kilometer - bis zu seiner Auswechslung hatte kein anderer Fortune eine so große Strecke abgespult.

  • Lambertz war der erste Spieler, der bei einem Verein den Aufstieg von der vierten Liga (02/03 und 03/04 spielte die Fortuna in der Oberliga) bis in die Bundesliga mitmachte.

  • Adam Bodzek gewann 74 Prozent seiner direkten Duelle - der Abräumer hatte den besten Fortuna-Wert.

  • Der VfB steigerte sich nach der Pause (erste Hälfte: 3:3 Torschüsse; zweite Hälfte: 8:3 Torschüsse), der gesperrte Knipser Vedad Ibisevic wurde aber schmerzlich vermisst.

  • Martin Harnik hatte weniger Ballkontakte als Keeper Sven Ulreich (28 zu 32), gab keinen einzigen Torschuss ab.

  • Die VfB-Startelf hatte ein Durchschnittsalter von 27,6 Jahren - in der Bundesliga liefen die Schwaben zuletzt vor knapp vier Jahren mit einer so alten Elf auf (November 2008).

  • Die Fortuna-Innenverteidiger Jens Langeneke und Stelios Malezas wurden kaum gefordert, sie mussten nur viermal bzw. fünf Mal sprinten.

Weitere Artikel
#Spielplan
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH