offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

3. Spieltag

15.09.2012 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png fc_nuernberg.png
  • Borussia M'gladbach
  • 2 : 3
    1 : 2
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Nürnberg dank Kiyotake in Gladbach erfolgreich

Hiroshi Kiyotake jubelt - mit zwei Torvorlagen und einem Tor hat der Japaner maßgeblichen Anteil am Sieg in Gladbach

Hiroshi Kiyotake jubelt - mit zwei Torvorlagen und einem Tor hat der Japaner maßgeblichen Anteil am Sieg in Gladbach

Mönchengladbach - Wie schon gegen den HSV und Dortmund führten auch in Gladbach Standardsituationen von Hiroshi Kiyotake zu den ersten beiden Toren. bundesliga.de hat die Topdaten zum Spiel.
  • Mönchengladbach kassierte die erste Saisonniederlage und insgesamt erst die dritte Heimniederlage unter Lucien Favre.

  • Nürnberg gewann saisonübergreifend das vierte Auswärtsspiel in Folge und stellte damit den Vereinsrekord aus der Saison 87/88 ein.

  • Im 49. Bundesliga-Spiel unter Lucien Favre kassierte Gladbach erstmals drei Gegentore.

  • Nürnberg begann die Saison mit zwei Siegen und einem Remis - das war dem Club zuletzt in der Pokalsieger-Saison 06/07 und in der Meistersaison 67/68 geglückt.

  • Patrick Herrmann bereitete beide Gladbacher Tore vor und insgesamt von allen Akteuren die meisten Torschüsse in dieser Partie (fünf).

  • Luuk de Jong gab die meisten Torschüsse ab (fünf) und traf in seinem sechsten Pflichtspiel für Mönchengladbach erstmals.

  • De Jong sprintete zudem von allen Spielern am häufigsten (29 Mal).

  • Für vier der fünf Torschützen war es der erste Bundesliga-Treffer: Neben de Jong trafen auch Xhaka, Klose und Kiyotake erstmals.

  • Timmy Simons traf erstmals in der Bundesliga per Kopf.
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH