Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

22.08.2012 - 15:18 Uhr


Freiburger Heimserie hält

Jan Kirchhoff (r.) hat in Mainz' Defensive gegen Freiburg kaum etwas anbrennen lassen

Freiburg - Der SC Freiburg bleibt zuhause unter Christian Streich weiter ungeschlagen - in den neun Heimspielen gab es vier Siege und fünf Remis. bundesliga.de hat weitere Fakten zur Partie.

  • Unter Thomas Tuchel hat Mainz am 1. Spieltag nie verloren (zwei Siege und zwei Remis).

  • Max Kruse war schon im Pokal an beiden Toren der Freiburger beteiligt (Tor und Vorlage), nun erzielte der Neuzugang auch das erste Freiburger Tor der neuen Bundesliga-Saison.

  • Karim Guede gelang in seinem elften Bundesliga-Spiel erstmals eine Torvorlage - zum 1:0 durch Max Kruse.

  • Andreas Ivanschitz verwandelte auch seinen fünften Bundesliga-Elfmeter.

  • Nach saisonübergreifend 460 Bundesliga-Minuten ohne Tor erlöste Andreas Ivanschitz den FSV und erzielte wieder einen Bundesligatreffer für die Rheinhessen.

  • Chinedu Ede gab sein Bundesliga-Debüt für Mainz und kam in der höchsten deutschen Spielklasse erstmals seit April 2008 wieder zum Einsatz (damals als Joker für Hertha zuhause gegen den HSV).

  • Der FSV begann erstmals in seiner Vereinsgeschichte eine Bundesliga-Spielzeit ohne einen Neuzugang in der Startformation.

  • Läuferisch waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, der FSV legte nur einen Kilometer mehr zurück als Freiburg (110:109 Km).

  • Jan Kirchhoff war stark am Mann und gewann 77 Prozent seiner direkten Duelle - Bestwert auf dem Platz.


Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH