offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

Relegation

27.05.2013 | 20:30 Uhr

logos_80x80_fc-kaiserslautern.png hof.png
  • 1. FC Kaiserslautern
  • 1 : 2
    0 : 1
  • TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga

27.05.2013 - 22:35 Uhr


Gisdol rettet Hoffenheim

Die Installation von Markus Gisdol als Chef-Trainer brachte Hoffenheim die Rettung

Die Installation von Markus Gisdol als Chef-Trainer brachte Hoffenheim die Rettung

Unter Trainer Markus Gisdol hat Hoffenheim fünf der neun Pflichtspiele gewonnen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Die TSG gewann erstmals seit August 2010 wieder drei Pflichtspiele in Folge (2:1 in Dortmund, 3:1 und 2:1 gegen Kaiserslautern).

  • Hoffenheim bleibt der absolute Angstgegner des FCK: Von acht Pflichtspielduellen hat Kaiserslautern keins gewonnen (zwei Unentschieden, sechs Niederlagen).

  • In 34 Zweitligaspielen 12/13 kassierte der FCK nur drei Gegentore nach Ecken und Freistößen - in den beiden Relegationsspielen waren es dann genauso viele (eins im Hin- und zwei im Rückspiel).

  • David Abraham erzielte in seinem 14. Pflichtspiel für Hoffenheim sein erstes Tor. Innenverteidiger-Kollege Jannik Vestergaard traf erstmals seit dem 11. April 2012 (damals gegen den HSV).

  • Alexander Baumjohann traf mit einem direkten Freistoß - das war ihm in der Bundesliga oder der 2. Liga nie gelungen.

  • Nach 4:11 Torschüssen in der ersten Halbzeit brachte es der FCK auf 9:6 Torschüsse nach dem Seitenwechsel. In 90 Minuten kamen aber nur zwei Kaiserslauterer Torschüsse auf das Tor der TSG.

  • Zum zweiten Mal in dieser Saison war der Betzenberg ausverkauft (zuvor beim 3:0 gegen den 1. FC Köln).

  • Sejad Salihovic leitete beide TSG-Tore ein - in neun Spielen unter Markus Gisdol war der Bosnier an zehn Toren direkt beteiligt.

  • In zehn von insgesamt 15 Relegationsduellen hat sich der Bundesliga-Club durchgesetzt.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH