offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

Relegation

23.05.2013 | 20:30 Uhr

hof.png logos_80x80_fc-kaiserslautern.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 3 : 1
    2 : 0
  • 1. FC Kaiserslautern

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Super-Joker Schipplock

Zwei Ballkontakte, schon zappelt das Ding: Sven Schipplock von 1899 Hoffenheim

Zwei Ballkontakte, schon zappelt das Ding: Sven Schipplock von 1899 Hoffenheim

Sven Schipplock erzielte mit seinem zweiten Ballkontakt den 3:1-Endstand. Die Topdaten zum Spiel.

  • Hoffenheim hat noch nie ein Pflichtspiel gegen Kaiserslautern verloren (fünf Siege, zwei Unentschieden).

  • Kaiserslautern gab zwar mehr Torschüsse ab (15), aber Hoffenheim war deutlich kaltschnäuziger vor dem Tor (zehn Torschüsse, drei Tore).

  • Franco Foda hat noch nie ein Relegationsspiel gewonnen - als Spieler gab es ein Unentschieden und eine Niederlage mit Bielefeld (gegen Saarbrücken), als Trainer nun das 1:3 gegen Hoffenheim.

  • Auch im 32. Relegationsspiel zwischen Bundesliga und 2. Liga fiel zumindest ein Tor - ein 0:0 gab es noch nie.

  • Roberto Firmino war an allen drei Toren beteiligt (zwei Tore, eine Torvorlage) und sammelte damit genauso viele Scorer-Punkte wie in der gesamten Rückrunde in der Bundesliga.

  • Sejad Salihovic gab per Freistoß die Vorlage zum 1:0 - der Bosnier war in acht Spielen unter Markus Gisdol an acht Toren beteiligt (vier Tore, vier Torvorlagen).

  • Für den FCK traf der Top-Torschütze Mohamadou Idrissou (17 Zweitligatore 12/13) auf Vorlage des besten Vorbereiters Alexander Baumjohann (elf Torvorlagen).

  • David Abraham war der zweikampfstärkste Hoffenheimer, er gewann 76 Prozent seiner Zweikämpfe.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH