Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

17.04.2012 - 21:46 Uhr


Noch mal Glück gehabt

Erst zum zweiten Mal nach der Saison 72/73 stand der Hamburger SV eine komplette Spielzeit in der unteren Tabellenhälfte. Den Klassenerhalt schaffte die "Raute" erst am vergangenen Spieltag.

  • Auch der FC Augsburg hat den Klassenerhalt am 33. Spieltag endgültig unter Dach und Fach gebracht.

  • Beide Teams lagen zusammen gerechnet nach 32 Spieltagen auf einem der letzten drei Plätze, satte elf Mal waren der FCA (fünf Mal) und der HSV (sechs Mal) sogar Tabellenletzter.

  • Verlieren die Hamburger beim FCA, dann steht mit Rang 15 die schlechteste Endplatzierung aller Zeiten fest.

  • Das einzige Gastspiel der Hamburger in Augsburg gab es im Oktober 1986 im DFB-Pokal, die Hamburger gewannen mit viel Mühe und in Unterzahl 2:1. In den letzten 20 Minuten stand mit Heinz Gründel ein Feldspieler im HSV-Tor (Rot Uli Stein).

  • Die im Zeitalter der Drei-Punkte-Regel so verpönten Unentschieden sicherten beiden Mannschaften die Klasse. Der FCA spielte am häufigsten Remis (14 Mal), der HSV am zweithäufigsten (zwölf Mal).

  • David Jarolim vor seinem letzten Bundesliga-Spiel: 1.367 Mal wurde Jarolim in seiner Bundesliga-Karriere gefoult, 16 Strafstöße holte er heraus - Werte, die in den 20 Jahren der Datenerfassung kein anderer Spieler erreicht hat.

  • Sollte Mladen Petric in Augsburg nicht treffen, dann wird er mit seinen sieben Toren als erfolglosester Top-Torjäger des HSV einer Saison in die Geschichte eingehen.

  • In dieser Saison ließ Petric (Strafstöße außen vorgelassen) acht seiner zehn hundertprozentigen Möglichkeiten ungenutzt. Im Ligadurchschnitt werden 45 Prozent aller Großchancen genutzt.

  • Schalke traf 15 Mal nach einer Flanke, der HSV nur drei Mal. Der HSV benötigte im Schnitt 138 Flanken für ein Tor, Schalke 28.

  • Jos Luhukay hat noch nie gegen den HSV gewonnen (ein Remis und zwei Niederlagen mit Mönchengladbach und Augsburg). Auch Nando Rafael hat alle seine drei Bundesliga-Spiele gegen den HSV verloren (mit Mönchengladbach und Hertha).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH