offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

14.04.2012 | 15:30 Uhr

s04.png bvb.png
  • FC Schalke 04
  • 1 : 2
    1 : 1
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schalke will Derby-Bilanz ausgleichen

Das insgesamt 140. Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund steht bevor. Die "Königsblauen" haben in der Gesamtbilanz die Nase vorne: Es gab 55 S04-Siege, 37 Remis und 47 BVB-Siege. Dortmund hat durch den Hinspielsieg allerdings die Führung in der Derby-Bilanz der Bundesliga übernommen - es war der 28. BVB-Sieg, dem stehen 27 Schalker Erfolge gegenüber (24 Unentschieden).
  • Im Hinspiel gab es ein extrem einseitiges Derby, das Borussia Dortmund über 90 Minuten komplett beherrschte und verdient mit 2:0 gewann (Tore: Lewandowski, Santana). Schalke kam nur zu drei Torschüssen - weniger gaben die "Königsblauen" noch nie in Zeiten der Torschusserfassung ab - und das ausgerechnet im Derby! Die S04-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar und Raul blieben sogar komplett ohne Abschlussaktion.

  • S04 zog nicht nur in diesem Spitzenspiel den Kürzeren, sondern hatte in dieser Saison in den Duellen gegen die Konkurrenz aus der aktuellen Top 4 der Tabelle meist keine guten Karten. Die "Königsblauen" haben vier der bisherigen fünf Kräftemessen mit Dortmund (0:2), Bayern (0:2; 0:2) und Mönchengladbach (1:0; 0:3) verloren und blieben bei den vier Niederlagen sogar jeweils ohne eigenen Treffer.

  • Borussia Dortmund hatte in der letzten Saison in den direkten Duellen unter dem Strich die Nase vorn (3:1-Sieg in Schalke, 0:0 in Dortmund) und landete am Saisonende 13 Plätze und 35 (!) Punkte vor dem Erzrivalen (75 bzw. 40 Zähler)! Eine solche Diskrepanz zwischen beiden Rivalen gab es in den gemeinsamen Bundesliga-Spielzeiten sonst nie!

  • Das Trainer-Duell Huub Stevens gegen Jürgen Klopp gab es in der Bundesliga erst zwei Mal: Vor dem Hinspiel gab es das erste Aufeinandertreffen am 22. April 2007 - zwischen dem HSV und Mainz 05 ein 2:2-Unentschieden in Hamburg.

  • Jürgen Klopp ist aktuell in seiner vierte Saison mit dem BVB - das haben in Dortmund vor ihm erst zwei Trainer geschafft: Ottmar Hitzfeld (1991 bis 1997) und Matthias Sammer (00-04).

  • Seitdem Klopp beim BVB anheuerte (Sommer 2008) standen bei Schalke gleich sechs verschiedene Trainer an der Seitenlinie: Stevens, Eichkorn, Rangnick, Magath, Büskens und Rutten.

  • Schalke holte aus den letzten drei Partien gegen den BVB nur einen Punkt (ein Remis, zwei Niederlagen).

  • Schalke verlor nur eines der letzten sechs Heimspiele gegen Dortmund (das letzte mit 1:3).

  • Nach einer 1:0-Führung verlor Schalke gegen Dortmund letztmals im Oktober 1995 (1:2 zuhause).

  • Von den 13 Platzverweisen bei dieser Paarung (davon elf seit dem Jahre 2000) gab es acht gegen Schalke und nur 5 gegen Dortmund.

  • Dortmund blieb nur in einem der letzten zehn Spiele in Schalke ohne Gegentor (0:0 am 4.2.2006).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH