offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

11.04.2012 | 20:00 Uhr

bvb.png fcb.png
  • Borussia Dortmund
  • 1 : 0
    0 : 0
  • FC Bayern München

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Fällt die Vorentscheidung in der Meisterschaft?

Im Falle eines Sieges über den FC Bayern München hätte Borussia Dortmund sechs Punkte Vorsprung - das wurde so spät in einer Saison nur ein Mal noch aufgeholt (Bayern 85/86 auf Bremen). Gewinnt hingegen der FC Bayern, steht er erstmals seit Ende Januar wieder an der Tabellenspitze.
  • Sechs Mal trafen Dortmund und Bayern bisher als Erster und Zweiter aufeinander, aber noch nie so spät in einer Saison wie jetzt.

  • Spannend: Bayern lag schon acht Punkte vor dem BVB, der BVB sieben Punkte vor den Bayern - nun sind beide Teams in Schlagdistanz.

  • Dortmund und Bayern kommen zusammen auf 129 Punkte, nur 71/72 gab es ein noch besseres Topduo (Bayern und Schalke) - der FC Bayern ist der beste Tabellenzweite seit 40 Jahren (Schalke 71/72).

  • Der BVB ist seit 23 Spielen ungeschlagen (es gab nur vier längere Serien), der FC Bayern war in den letzten neun Pflichtspielen erfolgreich.

  • Entscheidet die Tordifferenz die Meisterschaft? Das war bisher sechs Mal der Fall, zuletzt 99/00.

  • Der FC Bayern bestreitet sein 47. Pflichtspiel der Saison, Dortmund mit sein 41. - jetzt steht die letzte englische Woche für den BVB an.

  • In der Rückrunde hat der FCB seine durchschnittliche Strecke pro Partie von 110,4 auf 114,9 km erhöht, der BVB baute demgegenüber von 119,6 auf 116,7 km ab (Hinspiel: 121,4 km des BVB, 110,9 der Bayern)!

  • Mario Gomez ist der beste FCB-Torjäger seit 38 Jahren (Gerd Müller), Lewandowski der beste BVB-Torschütze seit 30 Jahren (Burgsmüller).

  • Duell der Mittelfeldreihen: Arjen Robben blieb zwei Mal in Folge gegen den BVB ohne Torschuss. Franck Ribery ist der Top-Vorbereiter der Liga. Shinji Kagawa erzielte in den letzt drei Heimspielen je ein Tor.

  • Die Bayern verloren die letzten drei Spiele gegen den BVB; vier Niederlagen in Folge gegen einen Verein mussten sie bisher nur ein Mal hinnehmen, von 1991 bis 1993 gegen Werder Bremen und Otto Rehhagel.

  • Die Münchner kassierten in den letzten sieben Duellen mit dem BVB immer das 0:1; vor den jüngsten drei Niederlagen waren noch drei Dreher in Folge gelungen.

  • In Dortmund sind die beiden Vereine schon länger auf Augenhöhe: In den letzten sechs Duellen beim BVB gab es je zwei Siege für beide Teams und zwei Remis.

  • Die Bayern haben historisch in Dortmund eine negative Bilanz (zwölf Siege, 13 Niederlagen).

  • Nach einer 1:0-Führung verlor Bayern in Dortmund nur ein Mal - im September 1967 mit 3:6 unter Trainer Zlatko Cajkovski.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH