Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

03.04.2012 - 15:16 Uhr


Fußball-Wunder oder Abstieg?

Der Rückstand von Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern auf den Relegationsplatz beträgt bereits acht Punkte - ein so großer Rückstand wurde an den letzten sechs Spieltagen einer Saison noch nie aufgeholt. Da kann nur ein Wunder helfen!

  • Der FCK ist seit 18 Spielen ohne Sieg (neun Remis, neun Niederlagen), in der Bundesliga-Historie gab es zuvor innerhalb einer Saison nur sechs derartig lange Serien - alle sechs Mannschaften stiegen am Saisonende ab.

  • Die insgesamt nur 17 Lauterer Tore nach 28 Partien werden in der Bundesliga-Historie nur von einem Team unterboten: Tasmania Berlin traf 65/66 zu diesem Zeitpunkt nur elf Mal.

  • Die Kraichgauer haben in dieser Saison in der Rhein-Neckar-Arena nur drei Mal gewonnen, auswärts gab es dagegen schon fünf Siege. Beide Siege unter Markus Babbel gelangen in der Fremde (jeweils 2:1 in Wolfsburg und zuletzt in Mönchengladbach).

  • Lauterer Scheibenschießen: Seit dem Aufstieg im Sommer 2010 hat der FCK in sechs seiner 62 Bundesliga-Spiele mindestens 20 Torschüsse in einer Partie abgegeben - alle drei Spiele gegen 1899 Hoffenheim waren dabei. Zu einem Sieg reichte es aber nie...

  • FCK-Trainer Krassimir Balakov und 1899-Coach Markus Babbel waren einst gemeinsam beim VfB Stuttgart - Babbel kam im Sommer 2004 als Spieler zum VfB, erlebte damit eine Saison lang den Co-Trainer Balakov (unter Coach Matthias Sammer).

  • In Deutschland hat Balakov auf Vereinsebene nie gegen Markus Babbel gewonnen: Mit dem VfB Stuttgart traf er als Spieler insgesamt zehn Mal auf Babbel (der trug dabei immer das Bayern-Trikot), es gab acht Niederlagen und zwei Remis.

  • Srdjan Lakic war in der Vorsaison der herausragende FCK-Spieler, mit 16 Treffern war er mit Abstand bester Torschütze der Pfälzer.

  • Nach seinem Wechsel im Sommer lief es beim FCK nicht mehr und auch nicht bei Lakic: Der Stürmer hat in 15 Saisonspielen (zehn für Wolfsburg und fünf für Hoffenheim) keinen einzigen Treffer erzielt.

  • Nur gegen vier Vereine hat Kaiserslautern in der Bundesliga gespielt und nie gewonnen: Hoffenheim (drei Spiele), Preußen Münster, Tasmania Berlin und Augsburg (je zwei Spiele).

  • Alle vier Hoffenheimer Torschützen auf dem Betzenberg (Bundesliga und 2. Liga) sind nicht mehr bei den Kraichgauern: Luiz Gustavo, Gylfi Sigurdsson, Carlos Eduardo und Chinedu Obasi.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH