Spieltag & Spielplan

Bundesliga

25.02.2012 - 21:22 Uhr


"GeiSSböcke" brauchen ersten Heimsieg

Der 1. FC Köln hat erstmals in seiner Bundesliga-Historie die ersten drei Heimspiele eines neuen Jahres verloren - nur der FC ist im Jahr 2012 noch ohne Heimpunkt.

  • Die Berliner sind 2012 noch ohne Auswärtstor - mit einem vierten torlosen Auswärtsspiel in Folge würde die Hertha ihren Vereinsnegativrekord egalisieren.

  • Beim Hinspiel gegen den FC feierte die Hertha ihren höchsten Saisonsieg (3:0).

  • Lukas Podolski schoss 16 der 31 Kölner Saisontore (52 Prozent, höchster Anteil der Liga).

  • Der 1. FC Köln und die Hertha gaben von allen Teams die wenigsten Torschüsse ab, ließen aber von allen Mannschaften die meisten zu.

  • Nur eines der letzten 16 Spiele zwischen Köln und Hertha endete unentschieden: Bei diesem Remis (1:1 in Köln am 2.3.02) beendete Thomas Cichon Kölns traurige Bundesliga-Rekordserie von 1.033 Minuten ohne Torerfolg.

  • Hertha hat zwar eine klar negative Bilanz gegen den FC, gewann aber sechs der letzten acht Duelle.

  • Gegen Köln drehte Hertha letztmals in einem Bundesliga-Spiel einen Zwei-Tore-Rückstand noch in einen Sieg (4:2 am 30.9.2000 - Alex Alves traf dabei nach dem Anstoß aus dem Mittelkreis).

  • Gegen kein Team verursachte Hertha mehr Elfmeter als gegen Köln (elf).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH