offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

04.02.2012 | 15:30 Uhr

s04.png m05.png
  • FC Schalke 04
  • 1 : 1
    0 : 1
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Richtungweisendes Duell auf Schalke

Bleibt Schalke mit einem Sieg oben dran? Leicht dürfte es jedenfalls nicht werden, denn Mainz hat nur drei Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz und braucht jeden Punkt im Abstiegskampf.
  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten kassierte Schalke im Schnitt so wenige Gegentore wie gegen Mainz (neun in elf Partien).

  • In den elf Spielen zwischen Schalke und Mainz gab es fünf Strafstöße (drei davon für Schalke) - die letzten vier wurden alle verschossen (nur der Schalker Lincoln verwandelte am 20.3.05). Einen Platzverweis gab es in der Bundesliga bei diesem Duell allerdings noch nicht.

  • In den letzten vier Spielen bei diesem Duell gab es keinen Heimsieg für das jeweilige Team (ein Remis, zuletzt drei Auswärtssiege).

  • Gegen kein Team gab es für Mainz mehr Niederlagen als gegen S04 (sieben).

  • Gelingt Schalke gegen Mainz ein weiterer Sieg, dann hätte "Königsblau" den Vereinsrekord eingestellt. Nur unter Ralf Rangnick (04/05) und unter Mirko Slomka (06/07) gab es für die Gelsenkirchener jeweils schon einmal sechs Siege in Serie.

  • Historisch gut: In der Vereinsgeschichte der "Knappen" gab es nach 19 Spieltagen nur eine Saison in der noch häufiger gewonnen wurde als in dieser Spielzeit (13 Mal) - 71/72 gelangen Schalke 14 Siege.

  • Vereinsrekord: Schalke traf erstmals 45 Mal an den ersten 19 Spieltagen einer Saison.

  • Ciprian Marica vertrat Raul in Köln glänzend: Der Rumäne erzielte beim FC seine ersten beiden Bundesliga-Tore für Schalke.

  • In dieser Saison mussten die Rheinhessen schon 33 Gegentreffer hinnehmen. Für Mainz ist das zu diesem Zeitpunkt einer Saison der schwächste Wert der Vereinsgeschichte. Man darf gespannt sein, wie sich Mainz bei der zweitbesten Offensive dieser Bundesliga-Saison aus der Affäre zieht.

  • In letzten Sommer wechselte Christian Fuchs von Mainz nach Schalke. Die Lücke, die er hinterließ, ist immer noch nicht gestopft. Am letzten Wochenende gab Radoslav Zabavnik sein Saisondebüt als Linksverteidiger.

  • Schalke hat abgesehen von Augsburg (nur ein Spiel) gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Bilanz wie gegen Mainz (sieben Siege, ein Remis, drei Niederlagen).

  • Plus trifft Minus: Schalke feierte nach 0:1-Rückständen bereits vier Siege, Mainz verlor hingegen nach 1:0-Führungen schon vier Partien (Ligahöchstwert).

  • Jefferson Farfan wurde im Hinspiel zur Pause eingewechselt und war Schalkes Garant für den 4:2-Erfolg nach 0:2-Rückstand. Der Peruaner schlug erst zwei Ecken zu Toren (zum 2:2 und 3:2) und holte dann den Freistoß heraus, den der Ex-Mainzer Christian Fuchs direkt zum Endstand verwandelte.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH