Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.01.2012 - 12:07 Uhr


Mainz will wieder einen "Dreier"

Mainz ist seit fünf Bundesliga-Spielen ohne Sieg (erst drei Remis, zuletzt zwei Niederlagen).

  • Der SC Freiburg hat noch nie die ersten beiden Spiele einer Rückrunde gewonnen.

  • Mit einem Sieg in Mainz könnte Freiburg erstmals seit Anfang Oktober die letzten beiden Plätze verlassen.

  • Freiburg erzielte in dieser Saison acht Tore in den letzten zehn Spielminuten - Ligaspitze.

  • Mainz kassierte sehr viele Gegentore nach Standards (13).

  • Freiburgs Startelf gegen Augsburg war im Schnitt 24,5 Jahre alt und damit deutlich jünger als in der Hinrunde.

  • Mainz bestritt ligaweit die meisten Zweikämpfe, Freiburg legte die meisten Kilometer zurück (120,1 pro Spiel).

  • Die neuformierte SCF-Abwehr (Lumb, Sorg und Diagne gaben ihr Bundesliga-Debüt) war gegen Augsburg sehr stabil: Sie hat nur fünf Torschüsse zugelassen.

  • Matthias Ginter wurde mit 18 Jahren und zwei Tagen zum jüngsten Freiburger Bundesliga-Torschützen aller Zeiten (und zum jüngsten Torschützen der Saison ligaweit).

  • Luft nach oben: Mainz hat in neun Heimspielen nur zehn Punkte geholt, Freiburg holte aus acht Auswärtsspielen nur fünf Punkte.

  • Gutes Omen für den FSV: Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten kassierte der FSV im Schnitt so wenige Gegentore wie gegen Freiburg (0,7 pro Spiel).

  • Mehr als ein Treffer gelang dem SC gegen die Rheinhessen noch in keiner Partie.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH