offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

27.01.2012 | 20:30 Uhr

h96.png fc_nuernberg.png
  • Hannover 96
  • 1 : 0
    1 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Endet die schwarze 96-Serie?

Hannover 96 hat seit acht Bundesliga-Spielen nicht mehr gewonnen (sechs Remis, zwei Niederlagen). Den letzten "Dreier" gab es am 10. Spieltag gegen Bayern München (2:1).
  • Hannover erzielte in den letzten acht Pflichtspielen nur magere sieben Tore.

  • Dieter Hecking ist immer noch Bundesliga-Rekordtrainer von Hannover (101 Spiele).

  • Hecking setzte gegen Hertha erstmals in dieser Saison auf eine Taktik mit zwei Spitzen und wurde für seinen Mut mit einem 2:0-Erfolg belohnt.

  • Heimstark: Hannover hat im kompletten letzten Kalenderjahr von 17 Heimspielen nur zwei verloren (zehn Siege, fünf Remis) und die jeweils nur knapp mit 0:1 im April gegen Mönchengladbach und im Januar gegen Schalke.

  • Hanno Balitsch bestritt seine meisten Bundesliga-Spiele für 96 (150, zwölf Tore).

  • Julian Wießmeier stand beim letzten Gastspiel in Hannover erstmals im Profikader und hat bei seinem Bundesliga-Debüt gleich getroffen.

  • Tore sind garantiert: Nürnberg und Hannover haben sich in der Bundesliga-Geschichte 31 Mal duelliert - noch nie endete diese Paarung torlos.

  • Hannover ist neben Wolfsburg und Augsburg der einzige aktuelle Bundesligist, gegen den Nürnberg eine positive Bilanz hat.

  • Nürnberg erzielte gegen keinen aktuellen Bundesligisten im Schnitt so viele Tore wie gegen 96 (1,6 pro Partie).

  • Nürnberg lag gegen Hannover 15 Mal mit 0:1 in Rückstand und hat dann in über der Hälfte der Fälle gepunktet (acht "Dreier", sieben Remis).

  • Hannover gewann die letzten beiden Partien gegen den "Club" - zuvor hatte es zwei Niederlagen gegen die Franken gegeben.

  • In den letzten drei Duellen erhielt Hannover immer einen Elfmeter (Rausch, Ya Konan und Pinto verwandelten).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH