Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.01.2012 - 11:52 Uhr


Hertha will endlich wieder siegen

Hertha BSC wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg (vier Remis, drei Niederlagen). Auch in der ersten Partie unter Neu-Trainer Michael Skibbe gab es keine Punkte (0:2 in Nürnberg).

  • Die Hertha gewann nur eines der vergangenen sieben Spiele gegen den HSV - am 15. November 2008 zuhause mit 2:1 (Tore: Cicero und Domovchiyski).

  • Der HSV kassierte am letzten Spieltag seine erste Bundesliga-Niederlage unter Thorsten Fink (1:5 gegen den BVB).

  • Das Hinspiel endete 2:2 - der HSV ging zwei Mal in Führung, Hertha war aber das bessere Team (22:9 Torschüsse - drei Hertha-Alutreffer; 14:4 Flanken).

  • Thorsten Fink feierte bei seinem letzten Gastspiel in Berlin den Gewinn des DFB-Pokals (Joker 2003 beim 3:0-Sieg der Bayern gegen den FCK) - sein letzter Titelgewinn als Spieler.

  • Hertha gewann nur zwei seiner acht Heimspiele (zuletzt vier Mal in Folge vor heimischer Kulisse ohne Sieg).

  • Der HSV ist auswärts seit fünf Bundesliga-Spielen ungeschlagen (zuletzt drei Remis, davor zwei Siege).

  • Ronny als Bruder-Ersatz für den gesperrten Raffael am letzten Spieltag ganz schwach (ausgewechselt zur Pause).

  • Paolo Guerrero traf auswärts zuletzt im Oktober 2010, Mladen Petric im Februar 2011.

  • Die Hertha erzielte in ihrer Bundesliga-Historie nur gegen Frankfurt mehr Tore (86) als gegen den HSV (85).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH