offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

29.01.2012 | 17:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png Borussia_Moenchengladbach_Logo.png
  • VfB Stuttgart
  • 0 : 3
    0 : 1
  • Borussia M'gladbach

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Stoppen die Schwaben ihre Talfahrt?

Stuttgart kassierte zuletzt erstmals unter Bruno Labbadia drei Niederlagen in Folge. Insgesamt gab es nur einen Sieg in den letzten neun Spielen).
  • Das Favre-Team hat jetzt bereits mehr Siege auf dem Konto (elf) als in der kompletten letzten Spielzeit (zehn).

  • Stuttgart ist gegen Borussia Mönchengladbach seit elf Spielen ungeschlagen (sieben Siege, vier Remis).

  • Angstgegner: Von den letzten 27 Bundesligaspielen gegen Stuttgart gewann Mönchengladbach nur eins: Am 30. April 2005 mit 2:0 vor heimischer Kulisse (Tore: Neuville und Sverkos).

  • Nur gegen die Bayern kassierte die Borussia mehr Gegentreffer (168) als gegen den VfB (146).

  • Die Borussia blieb in 30 Spielen gegen den VfB ohne Tor - so oft wie gegen kein anderes Team.

  • Der VfB feierte im letzten Heimspiel gegen die "Fohlen" einen 7:0-Kantersieg.

  • Mit Sven Ulreich und Marc-Andre ter Stegen treffen zwei hoffnungsvolle deutsche Torhüter-Talente aufeinander.

  • Marco Reus (elf Saisontore) und Patrick Herrmann (fünf) jetzt schon mit persönlichen Saisonrekorden.

  • Das Labbadia-Team kassierte 43 Prozent seiner Gegentore nach Standards (zuletzt in Schalke zwei Mal nach Ecke) - ligaweit der höchste Anteil!

  • Borussia hat in dieser Saison vier Niederlagen kassiert - alle vier gab es auswärts und immer hieß es am Ende 0:1.

  • Martin Stranzl kehrt erstmals zu seinem Ex-Verein zurück.

  • Cacau war beim Rückrundenstart zweikampfschwächster VfB-Spieler (nur 23 Prozent gewonnene Duelle).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH