offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

18.12.2011 | 17:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png m05.png
  • Borussia M'gladbach
  • 1 : 0
    1 : 0
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Gladbach will Augsburg-Pleite wett machen

Das überraschende 0:1 beim Tabellenschlusslicht FC Augsburg will Borussia Mönchengladbach mit einem Sieg gegen Mainz ganz schnell wieder vergessen machen.
  • Die Borussia ist seit elf Heimspielen ungeschlagen und eines der heimstärksten Teams der Liga - Rang 5 mit 18 Zählern.

  • Die Mainzer verloren ihrerseits nur eins der letzten neun Pflichtspiele gegen die Borussia und sind somit ein kleiner Angstgegner der "Fohlen". So gewann Mainz in der Bundesliga auch gegen kein Team häufiger als gegen die Borussia (fünf Mal).

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten gelangen der Borussia im Schnitt so wenige Tore wie gegen Mainz (acht in zehn Spielen).

  • Der FSV ging in der Bundesliga vier Mal gegen die Borussia in Führung und gewann in der Folge immer.

  • Mönchengladbach gelang in der Hinrunde von allen Mannschaften die größte tabellarische Verbesserung gegenüber der Vorsaison.

  • Mainz absolviert eine rheinische Woche mit dem Nachholspiel in Köln und dem Gastspiel in Mönchengladbach.

  • Mönchengladbach kassierte nur elf Gegentore - so wenige waren es noch nie nach 16 Spieltagen.

  • Bei 05 spielen mit Bo Svensson, Eugen Polanski und Yunus Malli drei Ex-Borussen.

  • Mönchengladbach stellte die Gegner bereits 99 Mal abseits - Ligaspitze. In Augsburg gelang dies 14 Mal - Vereinsrekord seit Beginn der Datenerhebung.

  • Roman Neustädter erlernte das Fußballspielen über 15 Jahre beim 1. FSV Mainz 05 - sein Vater Peter ist eine Mainzer Vereinslegende.

  • Im Sommer kamen Zdenek Pospech und Oscar Wendt aus Kopenhagen - Rechtsverteidiger Pospech ist in Mainz gesetzt, Linksverteidiger Wendt schaut in Mönchengladbach meist zu.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH