offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

14. Spieltag

26.11.2011 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png logos_80x80_fc-kaiserslautern.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 1 : 0
    1 : 0
  • 1. FC Kaiserslautern

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Kann der "Club" das Abrutschen stoppen?

Nürnberg legte zuletzt mit drei Niederlagen und 1:10 Tore einen Negativ-Lauf hin. Insgesamt ist der FCN seit acht Spielen sieglos und erstmals in dieser Saison unter den letzten Drei.
  • Doch es besteht Grund zur Hoffnung: Der "Club" gewann nämlich drei der letzten vier Spiele gegen den 1. FC Kaiserslautern.

  • Paradies für Gäste: Fünf der letzten sechs Bundesliga-Duelle im easyCredit-Stadion gewann das jeweilige Auswärtsteam. Aus den letzten zehn Heimspielen holte der "Club" nur einen Sieg (1:0 gegen Augsburg).

  • Der FCK hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Bilanz wie gegen den "Club" und die Hälfte der Spiele gewonnen (26 von 52).

  • Kaiserslautern spielte gegen Nürnberg vor über acht Jahren letztmals zu Null (bei einem 5:0-Heimsieg am 9.3.03).

  • Kaiserslautern steht aktuell mit so wenigen Toren wie nie nach 13 Spieltagen da (erst zehn).

  • FCK-Trainer Marco Kurz war einst Spieler in Nürnberg (von 1990 bis 1994 - 108 Bundesliga-Spiele).

  • Nürnbergs Offensivspieler Alexander Esswein gab für den FCK sein Profidebüt (als 17-Jähriger in der 2. Liga).

  • Abwehr-Probleme: Nürnberg kassierte in den letzten sechs Spielen immer mindestens zwei Gegentore.

  • Der FCK blieb auswärts noch nicht ohne Gegentor. Dennoch sind die "roten Teufel" in der Fremde seit drei Spielen ungeschlagen.

  • In den letzten 13 Duellen zwischen FCN und FCK gab es nie ein Remis.

  • Philipp Wollscheid gab in der letzten Saison zuhause gegen den FCK sein Bundesliga-Debüt.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH