offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

14. Spieltag

26.11.2011 | 18:30 Uhr

h96.png hsv.png
  • Hannover 96
  • 1 : 1
    0 : 0
  • Hamburger SV

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hannover will Formschwäche im Derby ablegen

Hannover 96 holte aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt. Zuletzt beim 1:4 in Wolfsburg kassierten die Niedersachsen erstmals in dieser Saison mehr als drei Gegentore.
  • Da scheint das Nordderby gegen den Hamburger SV gerade recht zu kommen: Hannover ist seit vier Spielen gegen die "Rothosen" ungeschlagen (ein Sieg, drei Remis).

  • In seiner Bundesliga-Historie erzielte Hannover nur gegen Frankfurt und Stuttgart mehr Tore (je 64) als gegen den HSV (63).

  • Nur Hannover und Borussia Mönchengladbach sind in dieser Saison noch ohne Heimniederlage: 96 steht in der Heimtabelle auf Platz 6, in der Auswärtstabelle rangieren die Niedersachsen dagegen nur auf Platz 16.

  • Der HSV holte in den letzten drei Auswärtsspielen sieben der neun möglichen Punkte: 2:1 beim VfB Stuttgart, 2:1 beim SC Freiburg und 2:2 bei Bayer Leverkusen.

  • In der Vorsaison landete der "kleine" HSV aus Hannover in der Abschlusstabelle auf Platz 4, der "große" HSV nur auf Platz 8 - erstmals seit der Saison 67/68 (Hannover 10., Hamburg 13.) war 96 wieder besser platziert als die Hanseaten.

  • Angstgegner: Seit dem Wiederaufstieg 2002 verloren die 96er nur drei von 18 Partien gegen den HSV (sieben Siege, acht Remis) - der HSV hat in diesem Zeitraum gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so schlechte Bilanz wie gegen 96.

  • Der Einsatz muss wieder stimmen: Bei der klaren Niederlage in Wolfsburg lief Hannover sieben Kilometer weniger als der Gegner (108 km bzw. 115 km).

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH