offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

13. Spieltag

19.11.2011 | 15:30 Uhr

wob.png h96.png
  • VfL Wolfsburg
  • 4 : 1
    2 : 1
  • Hannover 96

22.11.2011 - 11:38 Uhr


"Keine Lust unten rumzugurken"

Hasan Salihamidzic (M.) bejubelte gegen Hannover seine ersten beiden Saisontore

Jetzt will sich "Brazzo" mit den "Wölfen" in der Tabelle weiter noch oben kämpfen

Felix Magath (r.), der Salihamidzic schon beim FC Bayern trainiert hatte, holten ihn nach Wolfsburg

Wolfsburg - Vor dem Niedersachsen-Derby gegen hatte Felix Magath seine Aufstellung erneut kräftig durcheinandergewirbelt. Chris bildete mit Rückkehrer Alexander Madlung die Innenverteidigung. Die Idee, Kapitän Christian Träsch auf die rechte Seite der Vierer-Abwehrkette zu platzieren, ging genauso auf wie der Schachzug mit den beiden Mittelfeldspielern Ashkan Dejagah und Koo Ja-Cheol neben Mario Mandzukic im Angriff.
Hinter den drei Offensivkräften ging es mit dem Experimentieren weiter, denn Hasan Salihamidzic gab den Spielmacher - so offensiv hatte "Brazzo" seit seiner Rückkehr in die Bundesliga noch nicht agiert. Und Salihamdzic avancierte prompt zum Matchwinner gegen 96 - sein erster "Doppelpack" in der Bundesliga seit über zehn Jahren.

"'Brazzo' hat aus dem Mittelfeld das Spiel belebt. Darauf können wir aufbauen und nun die Kurve nach oben bringen", lobte Magath seinen Profi. Und der stellte sich nach Spielende natürlich gut gelaunt den Fragen der Medienvertreter.

Frage: Herr Salihamidzic, zwei Tore in einem Spiel. Können Sie sich noch an ihren letzten Doppelpack in der Bundesliga erinnern?

Hasan Salihamidzic: (lacht) Das ist schon lange her. 2001 war das. Und mein letzter Treffer in der Bundesliga 2007. Ein tolles Gefühl.

Frage: Was waren die Gründe für den klaren Erfolg über Hannover?

Salihamidzic: Wir haben von Beginn an den Gegner unter Druck gesetzt. Damit haben wir genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten.

Frage: Felix Magath hat die Mannschaft erneut kräftig umgebaut. Ist Wolfsburg noch auf der Suche nach der Idealformation?

Salihamidzic: Richtig ist, wir sind noch in einer Findungsphase. Aber so allmählich kristallisiert sich die Mannschaft heraus. Ich glaube, dieser Sieg war enorm wichtig für unser Selbstvertrauen.

Frage: Sie selbst waren anfangs defensiver aufgestellt, haben sogar in der Vierer-Abwehrkette gespielt. Jetzt hinter den Spitzen. Was gefällt Ihnen besser?

Salihamidzic: Darum geht es nicht. Ich habe mit Felix Magath ausführlich gesprochen bevor er mich nach Wolfsburg geholt hat. Er hat mir gesagt, dass er mich verpflichtet, weil ich halt auf vielen Positionen einsetzbar bin. Außerdem kennt er mich ja seit Jahren. Ich habe ja schon bei Bayern München unter ihm trainiert.

Frage: War die Länderspielpause ein Vorteil nach den zuletzt wenig befriedigenden Ergebnissen mit der Heimniederlage gegen Hertha BSC und der 1:5-Klatsche in Dortmund?

Salihamidzic: Sie war auf jeden Fall hilfreich. Auch wenn einige Spieler wegen Einsätzen bei ihren Nationalmannschaften fehlten, konnten wir unser Zusammenspiel verbessern und wir haben sehr viel im taktischen Bereich gearbeitet. Der Trainer hat uns sehr gut auf die Partie vorbereitet.

Frage: Sie wurden nach einer guten Stunde ausgewechselt, für Sie kam Aliaksandr Hleb. War dieser Wechsel von vornherein geplant?

Salihamidzic: Nein, das war nicht abgesprochen. Im Gegenteil, ich war richtig heiß auf die zweite Halbzeit. Wir haben das Spiel 40 Minuten dominiert, dann erzielte Hannover kurz vor der Pause den Anschluss zum 1:2. Ich wollte unbedingt dazu beitragen, dass wir das 3:1 machen und das Spiel nicht noch aus der Hand geben. Das ist ja auch gelungen. Danach war das Spiel gelaufen. Der Trainer hat dann entschieden, mich auszuwechseln, um Aliaksandr ein wenig Spielpraxis zu geben. Die braucht er nach seiner langen Verletzungspause.

Frage: In der Auswärtstabelle rangiert der VfL mit nur vier Punkten auf Rang 18. Wie wichtig ist das kommende Spiel in Augsburg?

Salihamidzic: Sehr wichtig. Wenn wir in Augsburg verlieren, ist der Sieg nicht viel wert. Außerdem wollen wir uns langsam in der Tabelle nach oben orientieren. Ich habe keine Lust am Tabellenende rumzugurken.

Aus Wolfsburg berichtet Jürgen Blöhs

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH