offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

11. Spieltag

30.10.2011 | 15:30 Uhr

koe.png fca.png
  • 1. FC Köln
  • 3 : 0
    2 : 0
  • FC Augsburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Wie verkraftet Köln das 0:5?

Unberechenbare Kölner: In Dortmund kassierte man die höchste Niederlage seit fünf Jahren (0:5) - vor wenigen Wochen gewann man noch in Leverkusen 4:1.
  • Zu viele Gegentore: 23 Kölner Gegentore nach zehn Spieltagen sind Vereinsnegativrekord. Ein Grund: Solbakken musste in zehn Spielen acht verschiedene Viererketten aufbieten - Sperren und vor allem Verletzungen erlaubten keine Konstanz.

  • Augsburg teilt am häufigsten die Punkte (fünf Mal), verlor nur vier der zehn Saisonspiele.

  • Augsburg sammelte auswärts mehr Punkte (fünf) als daheim (drei).

  • Jos Luhukay unternahm als Kölner Co-Trainer seine ersten Schritte in der Bundesliga. Sein Spielmacher Daniel Baier ist gebürtiger Kölner.

  • Simon Jentzsch sicherte mit gebrochenem Finger gegen Bremen mit fünf abgewehrten Torschüssen das Remis für die Augsburger.

  • Eine Rechnung ist offen: Beim letzten Duell 09/10 kegelte Augsburg als Zweitligist den Bundesligisten Köln im Pokal raus (mit 2:0) - es gab drei Platzverweisen gegen Köln.

  • In der 2. Liga blieb Augsburg gegen Köln ohne Erfolg (zuhause 0:2 und 1:3, auswärts 1:1 und 0:3). Den einzigen Sieg gegen Köln feierte Augsburg im letzten Spiel gegen den FC: der oben genannten Partie im DFB-Pokal. Bei diesem Pokalspiel flogen gleich drei Kölner vom Platz (Rot Chihi, Gelb-Rot Podolski und Petit).

  • Augsburg ist der 49. Gegner des 1. FC Köln in der Bundesligahistorie. Dieses Duell ist die 813. Paarung der Bundesligageschichte.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH