Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.09.2011 - 18:58 Uhr


Gladbach will negative Heimserie beenden

Mönchengladbach ist gegen Leverkusen seit 19 Heimspielen sieglos - das ist die längste derartige Durststrecke der Bundesliga-Historie.

  • Der letzte Heimsieg gegen Bayer gelang Borussia im Februar 1989.

  • Insgesamt gewann Mönchengladbach nur eines der letzten 28 Liga-Spiele gegen Leverkusen - am 2. Spieltag der Vorsaison auswärts mit 6:3.

  • Bayer überstand bis zu diesem 3:6 in der 2. Runde der letzten Saison 26 Spiele in Folge gegen Mönchengladbach ohne Niederlage, das ist die längste Duell-Serie der Bundesligageschichte.

  • Bayer erzielte in seiner Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen Gladbach (108).

  • In den vergangenen 24 Spielen gegen die Borussia blieb Leverkusen nur ein Mal ohne Torerfolg (im April 2004 beim 0:0 in Gladbach).

  • Leverkusen ist zurück in der oberen Tabellenhälfte, mit einem Sieg wäre man sogar punktgleich mit Borussia (16).

  • Die Borussia verlor seit einem halben Jahr nicht mehr zwei Spiele in Folge.

  • Standardergebnis: Die vergangenen fünf Mönchengladbacher Spiele endeten alle 1:0 (drei Mal für, zwei Mal gegen die Borussia).

  • Heimstark: Mönchengladbach verlor nur eins von zehn Heimspielen unter Favre - die letzten drei wurden gewonnen.

  • Beide Teams haben allerdings eine relativ schwache Trefferquote und benötigen fast doppelt so viele Abschlussversuche für ein Tor wie der FC Bayern.

  • Duell der "Kinder-Keeper" Marc-Andre ter Stegen und Bernd Leno (beide 19).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH