Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.09.2011 - 18:56 Uhr


Schwaben wollen Aufwärtstrend fortsetzen

Der VfB Stuttgart hat drei der letzten vier Spiele gewonnen - einziger Ausrutscher in diesem Zeitraum war die 1:2-Niederlage im letzten Heimspiel gegen den HSV.

  • Hoffenheim ist gut drauf und beendete am 8. Spieltag die historische Pflichtspiel-Siegesserie der Bayern und trotzte dem Rekordmeister ein 0:0-Remis ab.

  • Stuttgart ist gegen Hoffenheim noch ungeschlagen - in sieben Pflichtspielen gegen Hoffenheim gab es drei Siege und vier Unentschieden (inkl. einem 4:3 n.V. im Pokal 2005).

  • Hoffenheim ist in seiner Bundesligageschichte nur gegen drei Teams sieglos: gegen Stuttgart, Bayern, Leverkusen.

  • Beide Teams weisen eine fast identische Bilanz auf (vier Siege, ein Remis, drei Niederlagen, zwölf erzielte Tore). Einziger Unterschied: Der VfB kassierte ein Gegentor weniger (sechs) als Hoffenheim (sieben).

  • Dieses Derby war in Stuttgart noch nie ausverkauft.

  • VfB I gegen VfB II: Gleich sieben ehemalige VfB-Spieler stehen aktuell bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag.

  • Hoffenheim blieb zuletzt zwei Mal ohne eigenen Treffer - den Vereinsrekord von drei torlosen Spielen in Folge gab es zuletzt im März 2010.

  • Im vierten Bundesliga-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim sitzt beim VfB Stuttgart der vierte unterschiedliche Trainer auf der Bank (Babbel, Gross, Keller, Labbadia).

  • Auch in der letzten Saison reiste Holger Stanislawski am 9. Spieltag zu einem Auswärtsspiel nach Stuttgart. Damals kassierte er eine 0:2-Niederlage mit St. Pauli.

  • Beide Teams gehören zu den konterfreudigsten Teams der Liga.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
#Spielplan
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH