offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

8. Spieltag

01.10.2011 | 15:30 Uhr

scf.png Borussia_Moenchengladbach_Logo.png
  • Sport-Club Freiburg
  • 1 : 0
    1 : 0
  • Borussia M'gladbach

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Treffen der Gegensätze

Der SC Freiburg (vier Punkte) legt derzeit den schlechtesten Saisonstart seit 15 Jahren hin. Historisch gut hingegen ist Borussia Mönchengladbach (16 Punkte) aus den Startlöchern gekommen. Letztmals gelang den "Fohlen" dies vor 35 Jahren!
  • Freiburg kassierte vor neuneinhalb Jahren seine letzte Heimniederlage gegen die Borussia (0:1 am 23. März 2002).

  • M´gladbach verließ durch den 2:0-Heimsieg im letzten Duell gegen Freiburg (33. Spieltag 10/11) die direkten Abstiegsränge.

  • Gladbach feierte vier seiner fünf Saisonsiege mit 1:0 (zuletzt drei Mal in Folge). Den "ewigen" Saisonrekord halten die Borussen selbst (gemeinsam mit Dresden): sieben 1:0-Siege in einer Saison (91/92).

  • Heimmiesere: Freiburg hat saisonübergreifend sechs der letzten acht Heimspiele verloren.

  • In der Defensive trennen beide Teams Welten: Freiburg kassierte 22 Gegentore (Ligahöchstwert), Mönchengladbach nur drei.

  • Papiss Cisse erzielte sechs der zwölf Freiburger Saisontore. Aber: Wenn der Senegalese getroffen hat, hat der SC noch nicht gewonnen.

  • Mike Hanke hat gegen Freiburg nie verloren und erzielte in seinen letzten zwei Duellen gegen die Breisgauer jeweils einen Treffer.

  • In den letzten acht Bundesliga-Spielen zwischen Freiburg und der Borussia gab es keinen Auswärtssieg. Den letzten feierte die Borussia am 23. März 2002 (1:0).

  • Die Borussen gerieten gegen Freiburg 14 Mal mit 0:1 in Rückstand (gegen kein anderes Team führte der SCF so oft 1:0), nur fünf Mal gingen sie mit 1:0 in Front.

  • Immerhin: Nach über der Hälfte der 0:1-Rückstände punktete M'gladbach gegen den SC noch (8 von 14: zwei Siege, sechs Remis).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH