offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

24.09.2011 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png fc_nuernberg.png
  • Borussia M'gladbach
  • 1 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bleibt Gladbach Lieblingsgegner des "Club"?

Der "Club" gewann gegen Gladbach historisch am häufigsten (20 Mal).
  • Nürnberg spielte gegen die Borussia am häufigsten zu Null (17 Mal) und ging gegen die "Fohlen" auch am häufigsten mit 1:0 in Führung (25 Mal).

  • Nach 1:0-Führung hat der "Club" nur ein Mal gegen die "Fohlen" noch verloren (20 Siege, vier Remis): 1:2 am 29.05.93 in Mönchengladbach.

  • Allerdings ist Gladbach gegen Nürnberg seit nun drei Spielen ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis) und kassierte in den letzten sechs Spielen gegen den FCN nie mehr als ein Gegentor.

  • Gladbach verlor gegen Nürnberg nie nach einer 1:0-Führung (22 Siege, zwei Remis).

  • Toller Saisonstart der Borussia - jetzt schon mehr Punkte (13) als in der kompletten Hinrunde 10/11 (zehn).

  • Nürnberg weist eine positive Bilanz vor und ist auf einem guten Weg, die gute Vorsaison zu wiederholen.

  • Mönchengladbacher Defensivstärke - nie hatte die Borussia weniger Gegentore nach sechs Spielen (drei).

  • Hecking begann seine Spieler-Karriere als Profi in Mönchengladbach (sechs Bundesliga-Spiele).

  • Seit Favres Dienstantritt holten nur Bayern und Bayer mehr Punkte als Borussia (33 in 18 Spielen).

  • Roman Neustädter - Dauerbrenner in Gladbachs Mittelfeldzentrale - traf in der Bundesliga erst ein Mal ins gegnerische Netz: im letzten Duell gegen Nürnberg.

  • Borussias Torschütze Igor de Camargo traf neun Mal in seinen letzten 14 Pflichtspielen.

  • Ausnahmetalent Philipp Wollscheid ist extrem zweikampfstark und torgefährlich dazu (vier Tore in 25 Spielen - alle Treffer nach Standards).

  • Der Norweger Harvard Nordtveit spielte in der Saison 2009/10 19 Mal für Nürnberg.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH