Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.08.2011 - 18:13 Uhr


Beendet Magath die Talfahrt ausgerechnet gegen Schalke?

Der VfL Wolfsburg kassierte zuletzt drei Niederlagen in Folge, stürzte dadurch in der Tabelle von Platz 1 auf 15 ab - vier Niederlagen in Serie kassierte der VfL unter Felix Magath noch nie.

  • Höhenflug: Der FC Schalke 04 gewann zuletzt erstmals im Jahr 2011 drei Bundesliga-Spiele in Folge, kletterte dadurch in der Tabelle von Platz 17 auf Rang 2.

  • Der VfL musste als einziges Team an den ersten vier Spieltagen drei Mal auswärts antreten - nach den jüngsten Pleiten bei Borussia Mönchengladbach (1:4) und beim SC Freiburg (0:3) muss zuhause nun ein Erfolg her.

  • Viele Unentschieden: Fast die Hälfte aller Bundesliga-Spiele zwischen Wolfsburg und Schalke endete remis (13 von 28) - gegen kein anderes Team teilte der VfL so oft die Punkte.

  • Nach acht sieglosen Spielen in Folge gegen Wolfsburg gewann S04 das letzte Duell: Am 29. Spieltag 10/11 sicherte Jose Manuel Jurado mit seinem Tor in der 76. Minute den 1:0-Heimerfolg.

  • Blitz-Wechsel nach Wolfsburg: Am Mittwoch, den 16. März 2011, wurde die Trennung zwischen Schalke und Felix Magath bekannt, am Freitag, den 18. März 2011, heuerte der Coach wieder beim VfL Wolfsburg an.

  • Felix Magath führte Schalke in der Vorsaison ins Champions-League-Viertelfinale und ins DFB-Pokal-Endspiel - Ralf Rangnick übernahm und profitierte davon.

  • Schalke ist auch unter Ralf Rangnick topfit - gegen den 1. FC Köln und in Mainz wurden die Spiele gedreht, gegen Borussia Mönchengladbach steigerte sich S04 nach dem Wechsel deutlich und schoss dort den 1:0-Siegtreffer.

  • Hinterher gelaufen: In Richtung des eigenen Tores sprintete der VfL in Freiburg fast doppelt so oft (123 Mal) wie der Gegner (69 Mal) - ein Grund, die hohe Fehlpassquote von 30 Prozent.

  • Klaas-Jan Huntelaar schoss in dieser Saison bereits zwölf Pflichtspieltore für Schalke - 10/11 kam er in der kompletten Spielzeit auf 13 Tore.

  • Die "Wölfe" spielten gegen Schalke seit elf Spielen nicht mehr zu Null, zuletzt zuhause beim 0:0 am 22.10.05.

  • Wolfsburg verlor gegen Schalke nie nach einer 1:0-Führung (fünf Siege, drei Remis).

  • Schalke ging 16 Mal gegen Wolfsburg mit 1:0 in Führung und gewann dann nur sieben Mal (sechs Remis, drei Niederlagen).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH