Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.08.2011 - 17:55 Uhr


"Alleinunterhalter" im Duell

Sascha Mölders hat bisher drei Saisontore auf dem Konto - er ist Augsburgs einziger Bundesligatorschütze

Nur beim "Club" (Tomas Pekhart, zwei Tore) und beim FCA (Sascha Mölders, drei) hat sich jeweils erst ein Spieler in die Torschützenliste eingetragen

  • Der 1. FC Nürnberg hat saisonübergreifend fünf der letzten sechs Spiele verloren - nur zum Saisonauftakt gab es einen 1:0-Sieg bei Aufsteiger Hertha BSC

  • Der FC Augsburg wartet weiter auf den ersten Bundesligasieg - am letzten Spieltag gab es für die Schwaben die ersten Niederlage (0:2 gegen Hoffenheim)

  • Nürnberg wartet saisonübergreifend seit fast einem halben Jahr auf einen Heimsieg (am 5. März gab es gegen den FC St. Pauli einen 5:0-Kantersieg)

  • Das letzte Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams gab es 2010 in den Relegationsspielen zur Bundesliga - der 1. FC Nürnberg gewann beide Partien (1:0 zuhause, 2:0 auswärts) und hielt die Klasse

  • Der FC Augsburg wartet gegen den "Club" seit 1976 auf einen Sieg - in den letzten 10 Pflichtspielen gegen die Franken blieben die Schwaben sieglos (drei Remis, sieben Niederlagen)

  • Ordentliche Premiere für Nürnbergs Patrick Rakovsky am letzten Spieltag: drei abgewehrte Torschüsse, an beiden Gegentore schuldlos

  • Duell der Torwart-Generationen: Der jüngste Keeper der Liga Patrick Rakovsky (18 Jahre) gegen den "Alterspräsidenten", Simon Jentzsch (35)

  • Schlechtes Omen: Nürnberg hat seit 2008 alle fünf Pflichtspiele ohne Raphael Schäfer verloren und dabei keinen Treffer erzielt (0:14 Tore); der Keeper wird weiter fehlen

  • Nur der 1. FC Nürnberg hat an den ersten drei Spieltagen keinen Treffer vor der Pause erzielt. Die beiden FCN-Tore bei der Hertha (80.) und gegen Hannover (56.) fielen jeweils erst nach dem Seitenwechsel

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH