Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.08.2011 - 17:57 Uhr


Kellerduell der Traditionsclubs

Köln war drei Mal, der HSV sechs Mal Deutscher Meister, nun trifft der Letzte auf den Vorletzten.

  • Für Köln steht das zweite Kellerduell an - bereits am 2. Spieltag traf der FC als Schlusslicht auf den Vorletzten

  • Der 1. FC Köln hatte in der Trainerkarriere des Michael Oenning bislang eine große Bedeutung: Nach einer 0:3-Niederlage beim FC verlor er im Winter 2009 seinen Job in Nürnberg und mit einem 6:2-Sieg startete er als Cheftrainer beim HSV in der vergangenen Rückrunde und verschaffte sich so einen festen Vertrag als hauptverantwortlicher Coach

  • Michael Oenning hat die historisch schwächste Bilanz aller HSV-Trainer - sein einziger Sieg gelang gegen Köln am 27. Spieltag 10/11, seitdem gab es zehn sieglose Spiele

  • Der HSV legte den drittschwächsten Start in eine Bundesligaspielzeit hin. Lediglich in der Saison 72/73 und 03/04 unter Kurt Jara war die Bilanz des ewigen Bundesligisten nach 3 Spieltagen schwächer als aktuell mit nur einem Punkt und einem Torverhältnis von 3:1

  • Der HSV ist defensiv noch nicht gefestigt: Hamburg kassierte die meisten Gegentore und ließ die meisten gegnerischen Torschüsse zu

  • In drei Partien setzte Oenning auf drei verschiedene Systeme - vor allem im defensiven Mittelfeld wurde stets die Besetzung geändert

  • Nie zuvor setzte der HSV auf eine so junge Innenverteidigung wie aktuell, Bruma und Mancienne zahlten bislang Lehrgeld - nun geht es gegen das Duo Lukas Podolski und Milivoje Novakovic

  • Die zuletzt kranken Mladen Petric und Podolski kehren wohl zurück - Petric erzielte beim letzten Spiel gegen Köln drei Treffer

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH