Spieltag & Spielplan

Bundesliga

11.07.2011 - 18:08 Uhr


Mainz auf seinen eigenen Spuren

Furiose Starter: Mainz gewann beide Spiele - in der Vorsaison schafften die Mainzer zum Saisonstart sogar sieben Siege in Serie.

  • Schalke schoss beim 5:1 gegen den 1. FC Köln erstmals unter Ralf Rangnick fünf Tore in einem Bundesliga-Spiel - nach dem 0:3 beim VfB Stuttgart muss jetzt auch auswärts eine Steigerung her.

  • Schalke hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Bilanz wie gegen Mainz (sechs Siege, ein Remis, drei Niederlagen).

  • Nur gegen Bayern gab es für Mainz mehr Niederlagen (sieben) als gegen S04 (sechs).

  • Beim letzten Spiel zwischen beiden Teams (33. Spieltag 10/11, in Schalke 3:1 für Mainz) war der jetzt zu Schalke zurückgekehrte Lewis Holtby überragend (ein Tor, zwei Torvorlagen).

  • Mit dem 3:1 sicherte sich Mainz vorzeitig die Europa-League-Qualifikation - jetzt ist der FSV aber schon draußen, Schalke will es gegen Helsinki besser machen.

  • Holtby vor dem Spiel gegen seinen Ex-Verein gut in Schuss: Er absolvierte gegen Köln die größte Laufstrecke (12,6 km) und schoss sein erstes Bundesliga-Tor im Schalke-Trikot.

  • Die erste Amtszeit als Schalke-Trainer endete für Ralf Rangnick im Dezember 2005 nach einem 1:0-Heimsieg gegen Mainz.

  • Im Sommer wechselte Christian Fuchs von Mainz nach Schalke - 10/11 gab er im Mainzer Trikot acht Torvorlagen (Ligaspitze unter den Abwehrspielern).

  • Klaas-Jan Huntelaar ist der einzige Spieler, der in dieser Saison schon einen "Dreierpack" schnürte (beim 5:1 gegen Köln) - in Mainz verschoss er in der Vorsaison aber einen Strafstoß.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH