offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

2. Spieltag

13.08.2011 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png h96.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 1 : 2
    0 : 2
  • Hannover 96

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schnelles Wiedersehen in Nürnberg

Erst am 34. Spieltag 2010/11 gewann 96 zuhause mit 3:1 gegen Nürnberg.
  • Der "Club" gewann im 30. Bundesliga-Jahr erst zum siebten Mal das Auftaktspiel.

  • Nach der Rekordsaison (Platz 4, 19 Siege, 60 Punkte - alles Vereinsrekorde) startete auch 96 gut in die Spielzeit (2:1 gegen 1899 Hoffenheim).

  • In den letzten 15 Spielen traf 96 gegen den "Club" nur ein Mal nicht (am 19. Mai 2007 beim 0:3).

  • Allerdings blieb 96 in 30 Duellen gegen den "Club" nur drei Mal ohne Gegentreffer.

  • Torgarantie: Keines der 30 Bundesliga-Duelle zwischen beiden Teams endete torlos.

  • Hannover ist neben Wolfsburg der einzige aktuelle Bundesligist gegen den Nürnberg eine positive Bilanz hat.

  • Nürnberg erzielte gegen keinen aktuellen Bundesligisten im Schnitt so viele Tore wie gegen 96 (1,6 pro Partie).

  • Nürnberg lag gegen Hannover 14 Mal mit 0:1 in Rückstand und hat dann in über der Hälfte der Fälle noch gepunktet (acht Mal: ein Sieg, sieben Unentschieden).

  • Nürnberg blieb in den letzten vier Heimspielen 10/11 ohne Sieg - längste Durststrecke unter Dieter Hecking.

  • Hecking war drei Jahre lang 96-Coach (von September 2006 bis August 2009) und saß in 101 Bundesligaspielen auf Hannovers Trainerbank - immer noch Rekord bei 96.

  • Tomas Pekhart traf bei seinem Bundesliga-Debüt in Berlin mit seinem einzigen Torschuss.

  • Erfolgreicher Joker: Jens Hegeler bereitete bei der Hertha mit seinem ersten Ballkontakt der Partie das Siegtor vor
    Entscheidender Jan Schlaudraff: Gegen Hoffenheim verwandelte er einen Freistoß direkt und holte einen Strafstoß heraus.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH