offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

14.05.2011 | 15:30 Uhr

h96.png fc_nuernberg.png
  • Hannover 96
  • 3 : 1
    1 : 1
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hannovers Jagd auf den Heimrekord

In der Vorsaison verlor Hannover am 20. Spieltag daheim gegen den "Club" mit 1:3 - es war das erste Heimspiel unter Mirko Slomka.
  • Am 34. Spieltag 2009/10 kämpften beide Mannschaften noch um den Klassenerhalt: Hannover sicherte diesen nach einem 3:0 in Bochum, Nürnberg musste aufgrund des 96-Sieges in die Relegation.

  • Die 96er würden bei einem Sieg mit 37 Punkten einen neuen Heimrekord aufstellen. Die aktuell 34 Zähler in der AWD-Arena sind schon mehr als in Heim- und Gastspielen der Vorsaison zusammen (33).

  • Mit einem Sieg würde Hannover auf jeden Fall Platz 4 belegen und sich damit die dritte Qualifikationsrunde zur Europa League ersparen.

  • Der "Club" würde mit einem Sieg in Hannover seinen 100. Auswärtssieg in der Bundesliga holen und würde dann die Saison mit 50 Punkten abschließen.

  • Schwächephase: Nürnberg gewann nur eines der letzten sieben Spiele (vier Niederlagen, zwei Remis), zuvor hatte man sechs von sieben Spielen gewinnen können (ein Remis).

  • Mirko Slomka steht vor seinem 50. Bundesliga-Spiel auf der 96-Bank - in diesem Zeitraum führte er die Niedersachsen von Rang 16 in die Europa League.

  • Mit Ilkay Gündogan (Wechsel nach Dortmund) und den Leihspielern Julian Schieber und Mehmet Ekici verlassen drei der vier Top-Scorer den Verein. Gemeinsam sorgte dieses Trio für 31 Scorerpunkte.

  • Sergio Pinto steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel im Trikot der "Roten". Wie zuvor mit Alemannia Aachen und Schalke 04 spielt der Portugiese wieder in einem europäischen Wettbewerb.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH