offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

14.05.2011 | 15:30 Uhr

koe.png s04.png
  • 1. FC Köln
  • 2 : 1
    1 : 0
  • FC Schalke 04

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schalke droht historische Negativserie

Köln gewann nur eines der letzten 16 Bundesliga-Spiele gegen Schalke. Die "Königsblauen" gewannen die letzten vier Duelle mit den "Geißböcken" allesamt.
  • Das Hinspiel ging mit 3:0 an Schalke, Raul schnürte dabei einen "Dreierpack".

  • Beide Teams haben am 33. Spieltag den Klassenerhalt perfekt gemacht - Köln durch das 2:0 in Frankfurt, Schalke trotz des 1:3 gegen Mainz.

  • Die "Geißböcke" gewannen acht ihrer letzten neun Heimspiele (eine Niederlage).

  • Der FC gewann beide Spiele unter Volke Finke jeweils mit 2:0.

  • Mehr Punkte als in dieser Spielzeit (aktuell 41) holten die Kölner im Oberhaus zuletzt vor zehn Jahren (2000/01, damals 46).

  • Schalke verlor die letzten fünf Pflichtspiele alle - das gab es zuletzt zu Saisonbeginn (August/September). Sechs Pflichtspiel-Niederlagen in Serie kassierten die "Knappen" seit Gründung der Bundesliga nur ein Mal, nämlich vor über 40 Jahren (1970/71)!

  • Als einziges Bundesliga-Team hat S04 in dieser Saison nicht von außerhalb des Strafraums getroffen - weder aus dem Spiel heraus noch per Freistoß. Das letzte Schalker Fernschuss-Tor erzielte Ivan Rakitic am 17. April 2010 gegen Mönchengladbach.

  • Eine Woche nach der Partie steht für die "Königsblauen" noch das DFB-Pokalfinale gegen den MSV Duisburg auf dem Programm.

  • Kölns Toptorjäger Milivoje Novakovic erzielte 15 seiner 16 Saisontore zuhause.

  • Manuel Neuer spielte an den letzten 77 BL-Spieltagen immer über die volle Distanz und ist damit der "Dauerbrenner" der Bundesliga. Zudem wäre dies sein letztes BL-Spiel für Schalke, sollte er im Sommer zu den Bayern wechseln.

  • Ralf Rangnick könnte in seinem 254. Spiel als Bundesliga-Trainer den 100. Sieg feiern.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH