offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

23.04.2011 | 15:30 Uhr

s04.png logos_80x80_fc-kaiserslautern.png
  • FC Schalke 04
  • 0 : 1
    0 : 1
  • 1. FC Kaiserslautern

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schalke will Wiedergutmachung

Die 0:5-Pleite in der Hinrunde in Kaiserslautern war nicht nur die höchste Saisonniederlage für die "Knappen", sondern sogar die höchste Bundesliga-Niederlage seit September 1992 (damals 1:6 in Leverkusen).
  • Schalke verlor nur zwei der letzten zwölf Bundesliga-Partien gegen den FCK (acht Siege, zwei Remis).

  • Seit sechs Liga-Partien ist S04 zuhause gegen die Pfälzer ungeschlagen. Den letzten "Dreier" auf Schalke holte der FCK Anfang April 2000 (2:1).

  • Die "Knappen" gewannen drei der letzten vier Liga-Heimspiele (ein Remis).

  • Die "Roten Teufel" sind auswärts seit drei Spielen ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

  • Schalke steht vor seiner 150. Heimniederlage in der Bundesliga, für Kaiserslautern könnte es der 150. Auswärtssieg im Oberhaus werden.

  • Sollte Schalke gegen Lautern gewinnen, könnten die "Knappen" bis auf einen Punkt in der Ewigen Tabelle der Bundesliga an die "Roten Teufel" herankommen. Die Lauterer sind mit 2.059 Punkten auf dem 8. Platz, Schalke folgt mit 2.055 Zählern auf Rang 9.

  • Ralf Rangnick blieb auch im fünften Pflichtspiel mit S04 ungeschlagen (vier Siege). Bei seiner ersten Amtszeit auf Schalke gelangen ihm sogar zehn Pflichtspiele ohne Niederlage zum Auftakt.

  • Marco Kurz stand 58 Mal in der Bundesliga für Schalke auf dem Platz und holte 1997 mit den "Eurofightern" den UEFA-Cup nach Gelsenkirchen.

  • Seit seinem Bundesliga-Debüt am 19. August 2006 beim 1:0 in Aachen hielt Manuel Neuer in 152 Bundesliga-Spielen seinen Kasten 62 Mal sauber - mit Abstand Ligabestwert aller Keeper in diesem Zeitraum.

  • Die Schalker Leihgabe Jan Moravek hat sich beim FCK zum Stammspieler gemausert, in 26 Saisoneinsätzen erzielte er fünf Tore - darunter den Schlusspunkt beim 5:0 gegen S04 in der Hinrunde.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH