offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

23.04.2011 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png hsv.png
  • VfB Stuttgart
  • 3 : 0
    1 : 0
  • Hamburger SV

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hamburg will den vierten Streich

Die letzten drei Bundesliga-Begegnungen zwischen beiden Teams gewannen allesamt die Hanseaten (10:4 Tore).
  • Nur gegen Frankfurt (41 Mal) gewann der HSV öfter als gegen Stuttgart (40 Mal).

  • Nur zwei der 91 Begegnungen beider Teams endeten torlos.

  • So viele Punkte wie aktuell (vier) hat der VfB erstmals in dieser Saison Vorsprung auf den Relegationsplatz.

  • In den letzten sechs Auswärtsspielen schossen die Hanseaten nur drei Tore.

  • Unter Michael Oenning ist der HSV noch ungeschlagen (ein Sieg, drei Remis).

  • Der VfB verlor in dieser Saison acht Heimspiele - mehr waren es nur in der Saison 1999/2000 (neun).

  • VfB-Trainer Bruno Labbadia gab als Spieler sein Bundesliga-Debüt für den HSV und erzielte elf Tore in 41 Spielen für die "Rothosen". Im Sommer 2009 kehrte Labbadia als Trainer an die Alster zurück (bis April 2010).

  • Das einzige Aufeinandertreffen beider Trainer in der Bundesliga war Nürnbergs 0:4-Heimpleite gegen Labbadias Hamburger im Dezember 2009. Eine Partie später (nach einem 0:3 in Köln) wurde Oenning beim "Club" entlassen.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH