offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

23.04.2011 | 18:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png bvb.png
  • Borussia M'gladbach
  • 1 : 0
    1 : 0
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Dortmunds Griff nach der Schale

Gelingt Leverkusen am Samstagnachmittag gegen Hoffenheim kein Sieg, wäre Dortmund nach einem "Dreier" in Mönchengladbach zum vierten Mal Deutscher Meister in der Bundesliga. Um sicher Meister zu werden, braucht der BVB noch fünf Punkte aus den restlichen vier Partien.
  • Diese Begegnung ist die einzige Partie, die seit Einführung des Topspiels immer am Samstag um 18.30 Uhr ausgetragen wurde, jetzt schon zum vierten Mal in Folge. In den bisherigen drei Partien siegte immer Dortmund.

  • Der letzte "Dreier" gegen den BVB gelang den "Fohlen" vor über viereinhalb Jahren (September 2006). Damals traf beim 1:0-Sieg zuhause Carlos Eduardo de Souza Floresta, kurz Kahe. Zuletzt gab es nur einen Punkt aus sechs Spielen.

  • Der 12:0-Sieg der "Fohlen" gegen den BVB vom 29. April 1978 ist der höchste Sieg der Bundesliga-Geschichte.

  • Mit einem Sieg beim VfL könnte der BVB seinen zwölften Auswärtssieg in dieser Saison feiern und damit den Rekord von Bremen (2003/04) und dem HSV (2005/06) von elf Siegen brechen. Auch 38 Auswärtspunkte wären Rekord.

  • Als bestes Auswärtsteam der Liga mit 35 Zählern tritt Borussia Dortmund beim schwächsten Heimteam an. Die Gladbacher konnten erst zwölf Zähler im Borussia-Park holen.

  • Dortmund hat mit 18 Gegentoren die beste Defensive der Liga. Der Tiefstwert für eine Bundesliga-Saison von Bayern München liegt bei 21 Gegentoren (2007/08). Gladbach hat die schwächste Defensive im Oberhaus (64 Gegentore).

  • Von elf Bundesliga-Begegnungen mit den Rheinländern gewann der Bundesliga-Trainer Jürgen Klopp sechs und verlor nur eine (bei vier Remis).

  • Marco Reus ist gebürtiger Dortmunder, spielte einst in der Jugend beim BVB, und ist mit acht Toren und acht Assists bester Torschütze und Vorbereiter des VfL. Gemeinsam mit Kevin Großkreutz war er von 2006 bis 2009 bei Rot Weiss Ahlen.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH