offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

23.04.2011 | 15:30 Uhr

stp.png svw.png
  • FC St. Pauli
  • 1 : 3
    1 : 0
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Ende einer gefühlten Ewigkeit?

St. Pauli wartet seit über 33 Jahren auf einen Bundesliga-Sieg gegen Bremen. Im August 1977 siegten die Hamburger mit 3:1 - der bislang einzige Bundesliga-Sieg der Hamburger gegen die Elf von der Weser.
  • Zuletzt siegten die Bremer in der Bundesliga sechs Mal in Folge gegen die Kiez-Kicker.

  • Das Team mit der längsten Serie ohne Niederlage trifft auf das Team mit der längsten Serie ohne Sieg: Bremen ist seit sieben Spielen ungeschlagen (zwei Siege, fünf Remis), St. Pauli wartet seit acht Spielen auf einen "Dreier" (ein Remis, sieben Niederlagen).

  • Kurios: Bremens letzte Niederlage war das 0:4 beim HSV, St. Paulis letzter Sieg war ebenfalls im Derby beim HSV (1:0).

  • St. Pauli hat mit 32 Toren die zweitschlechteste Offensive der Liga, Bremen mit 56 Gegentoren die drittschlechteste Defensive.

  • St. Pauli könnte die 50. Heimniederlage in seiner Bundesliga-Historie kassieren.

  • Mit einem weiteren Sieg würde St. Pauli seinen Bundesliga-Vereinsrekord einstellen (neun Siege). Mit dieser Anzahl an Erfolgen hielt der Kiez-Club immer die Klasse (drei Mal).

  • Seit 15 Spielen hielt die Abwehr der Bremer nicht mehr die Null - das passierte Werder zuletzt vor knapp 17 Jahren (1994)! Auch der eigene Vereinsnegativrekord (18 Spiele, Saison 1963/64) ist langsam in Reichweite.

  • Bremen spielte in dieser Saison bereits elf Mal Remis, Ligahöchstwert zusammen mit Wolfsburg. Die letzten drei Werder-Spiele endeten alle mit 1:1.

  • Werder-Akteur Marko Marin steht vor dem 100. Bundesliga-Spiel seiner Karriere.

  • Gerald Asamoah, mit sechs Toren und sechs Vorlagen der Topscorer der Hamburger, erzielte vor über zehn Jahren im Trikot von Schalke 04 gegen Bremen sein erstes Bundesliga-Tor.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH