Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

28.03.2011 - 14:10 Uhr


Der FCK ist im Rausch

Kaiserslautern verlor nur eins der letzten sechs Spiele (drei Siege, zwei Remis).

  • Kaiserslautern gewann 17 von 25 Bundesliga-Heimspielen gegen Nürnberg (drei Remis, fünf Niederlagen) - die letzten beiden gingen jedoch verloren.

  • Das letzte Remis zwischen dem FCK und dem FCN gab es vor über zwölf Jahren, am 19. September 1998 lautete das Endergebnis in Franken 1:1.

  • Nürnberg gewann nur drei der letzten 17 Auswärtsspiele (sechs Remis, acht Niederlagen), ging 2011 aber schon zwei Mal auswärts als Sieger vom Platz.

  • Dem "Club" winkt ein doppeltes Jubiläum: Nürnberg hat im Oberhaus bisher 499 Auswärtstore geschossen und damit 399 Auswärtspunkte geholt.

  • 1:1? Lautern kassierte in seinen letzten sechs Heimspielen immer genau ein Gegentor, Nürnberg in seinen letzten sechs Auswärtsspielen ebenfalls!

  • Der FCK traf schon elf Mal per Kopf - Ligahöchstwert (zusammen mit Leverkusen).

  • Srdjan Lakic beendete beim VfB seine 748-minütige Torflaute in der Liga und traf doppelt.

  • Lauterns Christian Tiffert ist mit 13 Assists bester Torvorbereiter der Liga.

  • FCK-Trainer Marco Kurz spielte zwischen 1990 und 1994 108 Mal für den "Club" in der Bundesliga - ohne ein einziges Tor zu erzielen.

  • Nürnbergs Trainer Dieter Hecking hat als Bundelsiga-Trainer bisher 199 Punkte geholt und könnte mit einem Sieg oder einem Remis die 200er-Marke erreichen.

  • Als Spieler trafen beide zwei Mal im Oberhaus aufeinander. In der Saison 1993/94 gewann Kurz mit Nürnberg gegen Heckings VfB Leipzig mit 5:0 (H) und 2:0 (A).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH