offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

16.04.2011 | 15:30 Uhr

hsv.png h96.png
  • Hamburger SV
  • 0 : 0
    0 : 0
  • Hannover 96

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Beendet Hannover seine Auswärtsmisere?

Hannover hat in dieser Saison bereits mehr Heimpunkte auf dem Konto als am Ende der Vorsaison in Heim- und Auswärtsspielen zusammen (33). Auf fremden Plätzen wurde aber nur eins der letzten fünf Spiele gewonnen (drei Niederlagen, ein Remis).
  • In den letzten sieben Heimspielen gegen 96 gelang dem HSV nur ein Sieg (zwei Niederlagen, vier Remis). Am 19. April 2009 gewann der HSV dank eines "Doppelpacks" von Mladen Petric gegen 96 mit 2:1.

  • Die Hamburger gewannen nur eins der letzten sechs Liga-Spiele (zwei Niederlagen, drei Remis).

  • Nur ein Mal ließ Hannover den HSV und Werder Bremen in der Abschlusstabelle einer Bundesliga-Saison hinter sich. Die Saison 1966/67 beendeten die 96er auf Tabellenplatz 9, der HSV (Platz 14) und Werder (16) entgingen dem Abstieg nur knapp.

  • Der HSV kassierte von allen Teams in der oberen Tabellenhälfte die meisten Gegentore (45) - insgesamt ließen in der laufenden Saison nur sechs Bundesligisten mehr Gegentreffer zu.

  • Gegen die kommenden vier Gegner hat Hannover in der Hinrunde allesamt gewonnen.

  • Mirko Slomka ist der einzige aktuelle Bundesliga-Coach, der über die Hälfte seiner Spiele gewann (52 Prozent).

  • Didier Ya Konan steht vor seinem 50. Bundesliga-Spiel. In den elf Liga-Spielen, in denen der Ivorer in dieser Saison traf, blieb 96 ohne Niederlage (neun Siege, zwei Remis).

  • Ya Konan steht bei 13 Saisontoren - so viele erzielte ein 96-Spieler letztmals vor acht Jahren. In der Saison 2002/03 hatte Fredi Bobic am Saisonende 14 Treffer auf dem Konto.

  • Marcell Jansen könnte gegen Hannover sein 150. Bundesliga-Spiel absolvieren. In 59 der bisherigen 149 Partien trug er das Trikot der Hamburger.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH