offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

16.04.2011 | 15:30 Uhr

hof.png efm.png
  • 1899 Hoffenheim
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


1899 will ungeschlagen bleiben

Hoffenheim ist in Pflichtspielen gegen Frankfurt noch ungeschlagen - in fünf Liga-Spielen gab es drei Siege und zwei Remis. Die letzten sechs Treffer in dieser Begegnung erzielte 1899.
  • Blau-Weiß 90 Berlin ist neben Hoffenheim das einzige Team, gegen die die Hessen in der Bundesliga nicht gewannen (allerdings gab es nur zwei Spiele).

  • Das Hinspiel in Frankfurt gewann 1899 mit 4:0 - es war der höchste Saisonsieg (mit dem 4:0 gegen Hannover) und für Frankfurt die höchste Saisonniederlage.

  • Marco Pezzaiuoli gewann nur drei seiner zwölf Ligaspiele (drei Remis, sechs Niederlagen - im Schnitt ein Punkt pro Partie), Christoph Daum kam auf zwei Remis (ebenfalls 1,0). Damit ist der Saisonschnitt beider Trainer schlechter als der ihrer Vorgänger Rangnick (1,47) bzw. Skibbe (1,15).

  • Sinkflug: 1899 gewann nur eins seiner letzten acht Ligaspiele (zwei Remis, fünf Niederlagen) und liegt erstmals in dieser Saison in der unteren Tabellenhälfte.

  • Die Eintracht ist mit nur sieben Punkten aus zwölf Spielen Schlusslicht des Jahres 2011.

  • Hoffenheim gewann nur zwei seiner letzten neun Heimspiele (fünf Remis, zwei Niederlagen).

  • In zehn Bundesliga-Spielen im Monat April gelang Hoffenheim nur ein Sieg (drei Remis, sechs Niederlagen).

  • Nach Gladbach (25) ist Hoffenheim das Team, das nach Führung die meisten Punkte einbüßte: 23. Frankfurt holten in Spielen mit Rückstand erst vier Punkte, Tiefstwert mit Schalke.

  • 1899 hat 2010/11 durch Gegentore in der letzten Viertelstunde zwölf Punkte eingebüßt.

  • Halil Altintop traf gegen Bremen nach genau 2001 Minuten persönlicher Flaute wieder - allerdings ins eigene Tor! Ins gegnerische Tor traf er zuletzt am letzten Spieltag der vergangenen Saison, zum 1:3-Endstand in Wolfsburg.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH